Der Senat weiß es besser; warum sagt der Senat dieses?

"Alle beim G20-Einsatz in der Stadt befindlichen Spezialeinsatzkräfte (Teileinheiten aus allen Ländern sowie Teileinheiten des österreichischen Einsatzkommandos COB-
RA) waren zur Verhinderung beziehungsweise Abwehr terroristischer Angriffe sowie für den Schutz besonders gefährdeter Schutzpersonen des G20-Gipfels eingeplant.
Ein Einsatz im Zusammenhang mit militanten Störern/Straftätern war ursprünglich nicht vorgesehen."

Und warum spricht der Senat hier bei diesen militätärischen Einsätzen jetzt von "Störern"?

Und warum wird bei dieser Gelegenheit vom Senat verschwiegen, daß es sich bei den Einheiten um SüD Koordination (unter Einschluß Baden Württembergs) gehandelt hat? Dem Bundesland in dem die KuKluxKlan Bereitschaftspolizei/Einheit bisher nicht aufgeklärt ist?

Das Zitat stammt aus der Beantwortung einer Kleinen Anfrage der Linkspartei; einzusehen in der Parlamentsdatenbank der Hamburgschen Bürger(*innen)schaft.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
10 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen