Jazz oder nie am 2. 9. 17 von 17 - 19 Uhr

"Jazz oder nie" wird sich in seiner September- Sendung mit dem 1975 erschienenen Album "Brown Rice" des Trompeters und Multi- Instrumentalisten Don Cherry beschäftigen. Cherry, der Ende der fünfziger Jahre als Mitglied des Quartetts von Ornette Coleman bekannt wurde, hatte sich bereits in den sechziger Jahren intensiv mit ethnischer Musik, vor allem aus Asien, beschäftigt und veröffentlichte in der Folge einige Solo-Alben, die diese Auseinandersetzung deutlich widerspiegeln.
Unter anderem sind auch Charlie Haden (b), Frank Lowe (sax) und Billy Higgins (dr) mit von der Partie. Neben dem kompletten Album werden auch viele weitere Beispiele aus dem reichhaltigen Schaffen von Don Cherry zu hören sein!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen