Blog

Eine Einladung für Dienstag, 13. März in Hamburg aufgrund der Situation für Rojava

Wir geben diese Einladung wieder:

"Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossen und Genossinen,

aus aktuellem Anlass und der kritischen Situation in Afrin:

wir wollen morgen mit Euch die aktuelle Lage in Afrin, das weitere Vorgehen, die Repression und die strategische Ausrichtung unserer Arbeit besprechen.

Seht im Anhang den ausführlichen Einladungstext, mit dem wir heute nochmals breiter einladen möchten.

Bitte leitet diese Einladung an weitere Gruppen, Personen und Organisationen und verbreitet sie auf sozialen Netzwerken."

Difficult Music For Difficult People (Monday \ 5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

Fix the image before it fades. Cosmin Nicolae, Siavash Amini & Matt Finney, David Terry, Acre, Potter Natalizia Zen, Otto Sidharta and Heldon.
-
http://opaltapes.com/
-
Tune in, drop out!
-
12. March 2018 @ Golden Pudel
Freunde von Clubtreffen
art/art/art/sound/video/video/bbq/installation/bar
-
Live stream:
http://www.fsk-hh.org/
Soundcloud:

"Am 50. Tag der Besatzung stehen die türkische Armee Al-Qaida- und IS-Milizen zwei Kilometer vor der Stadt Efrîn. Seit heute .."

"Am 50. Tag der Besatzung stehen die türkische Armee Al-Qaida- und IS-Milizen zwei Kilometer vor der Stadt Efrîn. Seit heute werden die anliegenden Dörfer und die Außenbezirke mit türkischen Kampfflugzeugen und Panzern bombardiert. Wenn die UN und die internationalen Kräfte nicht sofort intervenieren, ist ein Massaker an der Zivilbevölkerung unausweichlich."
Das Schweigen dazu bringt auch uns dem Faschismus tagtäglich näher und näher. Chef welt.de Porschardt darf gerne aufhören seinem Volk auf's Maul schauen zu wollen. Seine Zeitung kann real, wenn der Kopf zwischendurch mal klar ist + das Denken gegenüber der Staatsräson den Vortritt erhält. So im Falle Deniz und so hinter vielen Sprechblasen vor einigen Tagen, als sie die AfD mal inside betrachtet hat:

Sa., 10.03.18 \ FSK-Musikredaktion in der Jupi Bar

Heute Abend ab 21 Uhr (Sa., 10. März 2018) findet in der Jupi-Bar im Gängeviertel wieder der Abend der Musikredaktion statt. Treffen, zusammen rumhängen und Musik von verschiedenen Sendungen hören. Kommt vorbei!

-
To the centre of the city where all roads meet, waiting for you,
I was moving through the silence without motion, waiting for you,
In a room with a window in the corner I found truth.

-
Jupi Bar
10. März 2018, ab 21 Uhr
Caffamacherreihe 37-39

neo: Vom Leben und Wirken von Hilka Nordhausen im Karoviertel und dem Wundern über tanawo

Connie Lotz-Afken und Michael Kellner führen durch die Ausstellung vom bzw. über das Leben und Wirken von Hilka Nordhausen, die in der Marktstrasse die Buch Hand Lung Welt betrieb. Außerdem fragen wir, was es mit dem Wundern über tanawo auf sich hat, ein Festival für zeitgenössische iranische Kunst und Kultur.

recycling: Bini Adamczaks "Beziehungsweise Revolution" oder die Bedingungen von Revolution heute (05.03.2018)

Wir diskutieren ausgiebig das Buch "Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und kommende" von Bini Adamczak, welches 2017 erschienen ist. Dabei stellen wir zentrale Argumente des Buches zur Diskussion: Einerseits diskutieren wir das Potential zentraler Gedanken für eine politische Praxis in den gegenwärtigen Verhältnissen und andererseits problematisieren wir verschiedene Argumente zusammen. Dabei hat sich als Hauptspannunglinie die Frage nach der Negativität politischer Theorie und Praxis und dem Gegenentwurf einer Praxis der Konstruktion von Beziehungsweisen, wie Bini in macht, herausentwickelt.

Wie immer könnt ihr die Sendung nachhören auf freie-radios.net

SPD HH: Klug geht anders

"Die SPD macht für ihr extrem schlechtes Abschneiden in Umfrage der "Zeit" vor allem die Bundespolitik verantwortlich. "Der SPD-Bundestrend ist nun auch in Hamburg durchgeschlagen", sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Bürgerschaftsfraktion, Dirk Kienscherf" - schreibt das Abendblatt jetzt unter der Überschrift "Umfrageschock für Olaf Scholz – Hamburger SPD auf Rekordtief".
Tatsächlich unterbietet der amtierende regierende Bürgermeister Scholz zum zweiten Mal vor seinem Abgang nach Berlin alle vorherigen SPD Tiefstände. Während Scholz' Innensenatoren-Laufbahn 2000 bis 2001 hatte er die Hamburger SPD auf 36,5 % runtergebracht. Das war ein Schockergebnis; damals. Schlimmer geht immer.
Der Bundestrend dagegen, von dem KoZe Zerstörer Kienscherf im Abendblatt spricht, ist nicht unwesentlich mit der Durchführung des G20 unter Polizeiherrschaft in Hamburg hergestellt gewesen, also von Scholz, der damit Vertrauen in allen Bevölkerungsgruppen verloren hatte.
Anders gesprochen: Auch das Bundestagswahlergebnis im vergangenen September war bereits eine Folge des G20, wenn auch anders, als von dem Kahrs Flügel phantasiert. Im übrigen dürfen die Leistungen während der Berliner Ämter dieses jetzigen Bürgermeisters zum Ergebnis der Bundestagswahl hinzu gerechnet werden. Fast 20 Jahre Scholz Bilanz lassen feststellen, daß am Ende jeweils ein Rechtsruck zu verzeichnen bleibt. Ergebnis rechter Politik.

AUSFLUG 5.3.18 Who is Steve?

Interview mit Pavlos Kountouriotis zu seinem Stück „Two Bobs and a Steve“ (K3 Tanzplan Hamburg)

Le Sacre Du Printemps - IV. Rondes Printainiers (Duo Villarceaux) Igor Strawinsky

Vortex Temporum, II (Tito Ceccherini & Ensemble Risognanze) Gérard Grisey

Clapping Music Steve Reich

It's Gonna Rain (Part 1) Steve Reich

Bye Bye Butterfly Pauline Oliveros

The Rite Of Spring - Part 2/ The Sacrifice/Solti (Exc.) Igor Strawinsky

Archiv: https://www.mixcloud.com/jetzmann/ausflug-5-3-18-23-uhr-fsk-hamburg/

Difficult Music For Difficult People (Monday \ 5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

It's high time. Please wake me. RVDS, Russell Haswell, Anthony Linell, Dedekind Cut, Nick Klein, YoshimiO & Susie Ibarra & Robert Aiki Aubrey Lowe, Terrorrythmus, DJ Taye, Mahdyar and Young Echo.
-
Tune in, drop out!
-
Anachronism
Rosaceae, Dalila Kayros, XOVER
7 March 2018 @ Schwankhalle (Bremen)

Playlist TimeOut Musikschleife No.62 vom 03.03.2018 06:00-09:00 Uhr

TimeOut Musikschleife No.62 - 03.03.2018 06:00-09:00 Uhr

Artist Titel Label
BELLRAYS man enough u&media
BELLRAYS whole lotta love u&media
SATOR tonight the night sound pollution
SATOR love mf pool sounds
BACKYARD BABIES highlights mug records
BACKYARD BABIES strange kind of attitude megarock records
BABOON SHOW hurray kidnap music
BABOON SHOW choose to ignore kidnap music
ELECTRIC SIX two dollar two metropolis
ELECTRIC SIX karate lips metropolis
PLASMATICS headbanger stiff records
PLASMATICS won't you stiff records
ELDER sanctuary stickman records

Online hören

.



Feedback

Sendungen