Radio Gagarin Filmclub am 20.04, im FSK

am 20. april zeigt der radio gagarin filmclub:

Cabaret Voltaire ‎– Doublevision Presents: Cabaret Voltaire

Längere selbstproduzierte filmclips noch bevor es mtv gab. Die industrialpioniere fokusieren zwischen soundexperimenten und disco auf ihren eigenen label doubleversion 1982.

Dannnach kneipe mit Dj Seemann mit artverwanten sounds aus den 80er jahren.

Einlass: 20.00 uhr
Beginn: 21.00 uhr

Mondo Bizarro

Punkrock Radio Special mit Oidorno
Do, 19.04., 17-19 Uhr

Früher hatten wir einen recht speziellen Untertitel unserer Sendung: "Oi-freie Zone" - das ändert sich nun ausnahmsweise mal, denn wir freuen uns über besondere Gäste: die musikalische Sperrspitze Oiropas "Oidorno" sind zu Gast im StudiOI! Wie keine zweiten verbinden sie inhaltliche Feinheiten & kritische Theorie (Halt die Fresse ich will saufen!) mit einer selten gehörten, wohltönenden Bandbreite musikalischem Einfallsreichtums zwischen zwei und vier Akkorden! Das jüngst erschienen Demo unterstreicht dies im besonderen Maße! Ob und wie die Dialektik der Saufklärung (wie Kolleg*innen der schreibenden Zunft das Oidornsche Machwerk mal betitelten) aufzuhalten sein wird, könnte eine der zentralen Fragen der Sendung sein. Eine Unterlassungserklärung seitens Audiolith auf etwaige Diffamierungen Oidornos in Bezug auf Lars Lewerenz wird dann wohl auch ein kleinerer Aspekt der Sendung werden.. #freeoidorno

https://oidorno.bandcamp.com
http://mondobizarro.de

Soul Stew: Summer in the City - 20. April 20h

Diesmal: Rhythmen, Melodeien und Zeilen von u.a. von JayDee, Gizelle Smith, Nilüfer Yanya und Jennifer Lara in der ersten Stunde.

In der zweiten Hälfte gibt es eine Version Excursion zu "Summer In The City" von Lovin' Spoonful und Quincy Jones. Cover, Samples, Beats von Jazz zu Hip Hop.Tune in

(Wiederholung am Mittwoch, 25. April 12 Uhr)

Das spekulative Ohr \ The Speculative Ear : Alban Berg #1 (16 April 2018)

Das spekulative Ohr \ The Speculative Ear
Klassik und Neue Musik : Ein monatliches Special von Difficult Music
-
16. April 2018, 22–23 Uhr
-
In dieser Folge: Alban Berg (9.02.1885–24.12.1935)
-

Difficult Music : Konstantin Bessonov DJ-Set (Monday \ 5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

Dissonance is the truth about harmony. Konstantin Bessonov is a Hamburg based DJ and sound artist. He works as a performer and musician in the field of contemporary dance. Under his alias »Die Maedchen aus Hamburg« he presents bold answers to questions asked by space and body on and off stage. He is also co-founder of 4fakultät and Konferenz, two concert series where improvisation cuts to the bone of genre and style definition.
-

Freier Sender Kurs am 14. April

Alle zwei Monate, immer am zweiten Samstag eines "geraden" Monats, findet im FSK der Freie Sender Kurs, das allgemeine Einführungstreffen für alle Neuen und Interessierten, statt. Darin geht es um das Konzept von freiem Radio, die Struktur des Freien Sender Kombinats, die generellen Rahmenbedingungen, Studiotechnik, Musik im freien Radio und all das was Ihr über das FSK wissen wollt.

Nächster Termin:
Samstag, 14. April 2018
Beginn: 12 Uhr

transmitter 0418 online



Jetzt online: der aktuelle Transmitter, die Programmzeitschrift des Freien Sender Kombinats. In Kürze kostenlos in vielen Cafés, Bars, Kneipen, Spelunken, Büchereien, ... zu finden. Als FSK-Fördermitglied könnt Ihr Euch den Transmitter jeden Monat nach Hause schicken lassen.

Zum Download als PDF hier klicken. Unser digitales Transmitter-Archiv findet Ihr unter www.fsk-hh.org/transmitter.

Do 22.03. 19h, Comune, Gängeviertel: Der Gipfel - Performing G20

Das Freie Sender Kombinat präsentiert:

DER GIPFEL - PERFORMING G20

EIN FILM VON RASMUS GERLACH

Regie Rasmus Gerlach Kamera Max Bryan, Irene Bude, Doro Carl, Birgit Dunkel, FCMC, Markus Fiedler, Mario Gehrke, Rasmus Gerlach, Ronald Goris, Alexandra Grimm, Maren Grimm, Paul Kulms, Annette Pankow Schnitt Elisabeth Hirsch Bildtechnik Martin Heckmann Musik Laurie Anderson, Lou Reed, Oded Kafri & Die Goldenen Zitronen Mischung Stephan Konken Performer Megafonchor, Therese Schneider, Justus Schwerdtfeger, Schwabinggrad Ballett Produktion Kinoki GmbH 2017 Länge 77 Minuten

Filmvorführung und Gespräch mit Rasmus Gerlach

Do 22.3. 19h Comune, Fabrique im Gängeviertel

Valentinskamp 34a (Zugang über Speckstraße), 2. Stock rechts

"Das Selbstbestimmungsrecht der Völker"

Das Sebstbestimmungsrecht der Völker ist eine Chiffre. Für Deutschland im Jahre 19hundertirgendwas unter Außenminister Genscher (FDP) und Kanzler Kohl (CDU/CSU) die ideologischen Gründe (nicht Vorwände) auf Seiten Kroatiens, gegen die Serben zu stehen. Das führte zielstrebig in den deutschen Jugoslawien Krieg mit dem Außenminister Fischer GRÜNE und Schröder als SPD Kanzler im Jahre 1999. Die deutsche Politik heute auf Seiten der Türkei (gemeinsam dort mit IS & Co) ist die Fortsetzung dieser langen Linie; große Koalition eingeschlossen. Hier heißt es heute sowas wie "Selbstverteidigungsrecht der Türkei".

Online hören

.



Feedback

Sendungen