Weblog von nfsu

Johannes Kahrs get to Kuba

taz Kolumne nimmt Fahrt auf. Der Polizeipräsident erstattet Anzeige und vergreift sich an Pressefreiheit

... "„Polizeibeamtinnen und -beamte mit Abfall auf einer Mülldeponie gleichgesetzt“ ist nicht das, was die Kollegin geschrieben hat, Herr Polizei_Präsi! Vielmehr spricht sie über Arbeit dort. Die Anzeige ist nicht nur von Unverständnis geleitet; sie drückt Verachtung der Menschen, die eben dort arbeiten aus. https://www.welt.de/regionales/hamburg/article209826879/Nach-taz-Kolumne...

Die Pleite ist Berlingemacht, oder der Kompetentgewinn des Herrn Scholz in Zahlen

Wir dokumentieren: (Morgen, Freitag, 08.00 Uhr dazu der Vortrag auf FSK)

Erschienen in der FAS am 09.05.2010
Claus Peter Ortlieb
Ökonomie ist eigentlich keine Wissenschaft
Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Was fällt einem Mathematiker in diesen Tagen zum Thema Griechenland ein?

Was mir zuallererst auffällt, allerdings weniger als Mathematiker, ist die nationalistische Wut auf die „Pleite-Griechen“, wie sie von einigen Medien geschürt wird, die damit vom deutschen Beitrag an der griechischen Misere ablenken. Schließlich verdankt sich die deutsche Exportweltmeisterschaft wesentlich dem durch Schulden finanzierten Export nach Südeuropa. Als Mathematiker fallen einem vielleicht die großen Zahlen ein, die jetzt zu Ehren kommen und von denen ein Pythagoras sich nicht hätte träumen lassen. Und ein weiterer, sehr interessanter Punkt ist dieses plötzlich Kippen der Situation von einer normal verschuldeten Volkswirtschaft in die Pleite, in der nichts mehr geht. Welche Grenze wurde da eigentlich überschritten? Mir ist das nicht wirklich klar.

Ständig werden einem riesige Beträge um die Ohren gehauen. In Griechenland fehlen 120 Milliarden, vielleicht auch 150 Milliarden, Deutschland übernimmt davon 22 Milliarden oder noch ein paar Milliarden mehr. Verlieren wir so langsam das Gefühl für große Summen?

Seit der Lehman-Pleite bestimmen in der Tat fast nur noch riesige Zahlen das Geschäft; die Milliarde ist gewissermaßen zur kleinsten Einheit geworden. ... " (Weiter unter dem Link -> Unbedingt lesen.)

DR. RHYTHM & SOUL 13.06.2020 (Sonnabend ab 17 Uhr) TRACKLIST:

ANGEL BAT DAWID - TRANSITION EAST

LOAN - BLUE PHASE

JONNY DROP - ISOULATOR

DREA THE VIBE DEALER - LEFT OUT

JOHN SKWEIRD – DIARY OF A QUARANTINED MIND

SCHOFIELD STRANGELOVE - LONELY

THE RATIONALS - GLOWIN

WOODY CARR & THE ENTERTAINERS - HEY LITTLE ONE

FATHER'S CHILDREN - DIRT AND GRIME

BETHEA THE MASKMAN - GHETTO LOVE

MARVIN L. SIMS - IT'S YOUR LOVE

POPCORN WYLIE - FUNKY RUBBER BAND (INSTR.)

THE COUNTS - BILLS

MOURNING (A)BLKSTAR - GANG DESIRE

EDOHEART - HOLY FUNK

MATS; MORGAN - MAMADOU

FLOHIO - WAY 2

DR. RHYTHM & SOUL 09.05.2020 (Sonnabend ab 17 Uhr) TRACKLIST:

MASSIMO VANONI.....EXCITING GROOVE

GUTS.....COME CLOSER

BARRY WHITE.....IT´S ONLY LOVE DOING IT´S THING

JO TONGO.....PIANI

THE WETBACKS.....JOSÉ JIMINEZ PART I

THE NITESOUNDS.....GET CLEAN

LOS SIQUICOS LITORALENOS.....EL HOMBRE Y SUS CIRCUNSTANCIAS

ROBERT WYATT.....CHAIRMAN MAO

NINA SIMONE.....WHEN I WAS A YOUNG GIRL

BRIAN ENO.....SOMBRE REPTILES

YANGA.....LA VETERANA

MILDLIFE.....IM BLAU

ELLA JENKINS.....KWANZA TIME

FAIRCHANGE.....LET ME BE GOOD

ROB.....MAKE IT FAST, MAKE IT SLOW

TREMILE & THE JAMALS.....IF YOU FEEL LIKE

Zeit

in der ich gerne FSK höre. Zeit für FSK. Präsidenten auf Statuen Freese. Aussenminister auch.

21.18 Uhr - Hamburg 01.05.2020: Der Arrivati Park wird mit Scheinwerfern ausgeleuchtet.

Eine Hundertschaft Bundespolizei wird zur Lerchenwache beordert, mit dem Ziel, diese zu verteidigen.
"Insgesamt waren 1.996 Polizeibeamte eingesetzt, davon 597 auswärtige Kräfte. Unterstütz wurde die Hamburger Polizei heute von Kräften der Bundespolizei, aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern." (Aus einer Polizeipresse.)

Online hören

.



Feedback

Sendungen