Das, was dem SPIEGEL fehlt:

"Falls #Relotius eine „Haltung“ haben sollte:"
Haltung also ...:
scheint erklärungsbedürftig:https://www.welt.de/print/wams/politik/article106185608/Der-Advokat-des-Teufels.html
Weder der Autor noch das Organ hätte das hier: ... "Er war nicht für die Justiz und Innenpolitik Kambodschas verantwortlich, sondern nur für die Außenpolitik." ... veröffentlicht, hätten sie Menschenwürde innegetragen. Nicht in Deutschland, von dem sie wissen welchen Resonanzboden solch ein Anwalt vorfindet.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen