Vom Schönen Wohnen in Altona? und schönen Kleidern in der neo vom 23.5.2019

Noch bis zum 24. Juni 2019 ist im Altonaer Museum die Ausstellung "Schöner Wohnen in Altona? - Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert" zu sehen. Dr. Vanessa Hirsch, die zusammen mit Dr. Kerstin Petermann die Ausstellung kuratiert hat, führt durch selbige.
Außerdem wird vorgestellt die Ausstellung und die Publikation "Auf Freiheit zugeschnitten“.
Zur Thematik des Künstlerkleids um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft im Kunstmuseum Krefeld und des bei Hirmer erschienenen Katalogs wird die Kuratorin Magdalena Holzhey befragt.
https://www.mixcloud.com/neopostdadasurrealpunkshow-fre/vom-sch%C3%B6nen...

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
3 + 9 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen