Jazz oder nie am 5. 10.: Filmmusik

Entgegen unserer ursprünglichen Planung werden wir uns in der aktuellen Ausgabe von "Jazz oder nie" mit Filmmusik, die im weitesten Sinn im vor sich hin mäandernden und an den Rändern ausfransenden Musikfeld "Jazz" verortet ist, beschäftigen.
Die phänomenale Dreifach-CD von Fred Frith mit seinen Aufnahmen aus dem "Stone" in New York wird dann neben einer Vorschau auf das "unerhört"-Festival in Zürich Thema der November-Sendung sein.
Der von Miles Davis geschriebene und gespielte Soundtrack zum Film "Fahrstuhl zum Schafott" oder auch "Round Midnight" (in dem die Biografien von Bud Powell und andern verwoben werden, sind manchen ein Begriff. Die Begeisterung des Saxofonisten John Zorn für Ennio Morricone und Henry Mancini (Pink Panther) vielleicht auch. Wir hoffen aber, dass wir auch das eine oder andere ausgraben konnten, was noch nicht so bekannt ist, aus abgelegeneren Ecken stammt und freuen uns auf eine weitere musikalische Erkundung!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
6 + 10 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen