Jazz oder nie am 5.9.20, 17-19 Uhr: Chicago

Nachdem wir uns in der August-Ausgabe mit dem Gitarristen Jeff Parker und seinen diversen Projekten (die er überwiegend mit Musiker*innen aus dem Chicagoer Tortoise-/Istope 217-/AACM- Umfeld realisiert) beschäftigt haben, soll die heutige Sendung das weitere Umfeld in Chicago zum Thema haben: die verschiedenen "Inkarnationen" des Chicago Underground, das Exploding Star Orchestra, den Kornettisten Rob Mazurek und viele andere, die Labels (Thrill Jockey, Delmark..), Clubs (Velvet Lounge, Empty Room...) und natürlich die musikalische Tradition, in der die Musiker*innen stehen. Wir freuen uns auf einen Ausflug in die Stadt, die auch als ein Hotspot des elektrischen Blues (z.B. Howlin´ Wolff) bekannt wurde!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
3 + 11 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen