recycling: (k)ein graues Haar? ...und wieder geht ein Jahr. Im Gespräch mit FFF Hamburg. (07.09.2020)

Am 20. September vergangenen Jahres fand der Globale Klimastreik statt. Im Vorfeld sprachen wir mit Vertreter*innen von Fridays for Future Hamburg über ihre Motive, Erfahrungen und politischen Ziele. Nun wollen wir ein Jahr später versuchen daran anzuknüpfen. Was ist seitdem geschehen? Wie sind die Großdemonstrationen rückblickend zu bewerten? Was hat sich klimapolitisch getan im vergangenen Jahr und wie sind die eigenen politischen Strategien auf diesem Hintergrund zu bewerten?

Die Sendung ist Teil der recycling-Reihe: Tell Me Whyyyy? Politisierungsgeschichten, oder wieso machen Leute eigentlich linke Politik? (heute Teil: III)

Nachzuhören hier: freie-radios.net

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
3 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen