An den Ausnahmezuständen trägt Hamburg heute noch schwer.

Vom Polizeisturm auf die Rote Flora am 1. Mai 2000 und dem G20 2017.

Aufzulisten auch mit namentlichen Innensenatoren, fast 20, über die Stationen Scholz, Schill, Ahlhaus, scholz. Oder in Räumung dreier Wagenplätze (Bambule), Niederknechtung der Lampedusa-Hamburg Bewegung, faschistoidem Polizeiterror unter justiziierter Ausübung der Kontrollfunktion(-en)auf den Strassen jeden Tag, eingeübt mit dem Gefahrengebiet [Klobürste]) und in dem: https://m.facebook.com/CantinaPopularHamburgo/posts/2009834439251557

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
1 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen