Polizei greift Schüler*innen in Santiago an

Der Protest der Schüler*innen in Santiago, der sich unter der Losung "Schüler:innen-Widerstand im Angesicht von Geschichtslosigkeit in Teilen der Bevölkerung" zum Ausgang des Referendums auf die Strassen der Hauptstadt begibt wird gerade massiv angegriffen:
https://twitter.com/PiensaPrensa/status/1567185153700823040?cxt=HHwWgIDU...
https://twitter.com/PiensaPrensa/status/1567184080760115200?cxt=HHwWgMDU...
https://twitter.com/PiensaPrensa/status/1567179398570459137?cxt=HHwWgoDS...
Eine Lageanalyse findet Ihr bei Sophia Boddenberg:
https://twitter.com/s_boddenberg/status/1567178187133566976

walk on!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
9 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen