Frei 19.5.23 – 22 Uhr • klingding radio • blurred edges 23 • studiogäste • listen some tracks • FSK 93,0 Mhz + DAB+

Frei 19.5.23 – 22 Uhr • klingding radio • blurred edges 23 • studiogäste • listen some tracks • FSK 93,0 Mhz + DAB+

Freitag , 19. Mai 2023 • 22.00 – 0.00
klingding radio on FSK 93.0/101.4 mhz | Webstream | DAB+ • podcast >>>

blurred edges 23 Feature #2:

Studiogäste:
Bernhard Fograscher, Daria-Karmina Iossifova, Jennifer Hymer
Steven Tanoto ≈ 18.6.23 Piano Breakfast Club in der Gedok

blurred edges Tracks von:

Felix Mayer ≈ 18.6.23 bei Sonopol #26 im Faktor

Michael Steinhauser ≈ 16.6.23 mit Quench / Die Maßnahme in der Druckerei im Gängeviertel

Nika Son ≈ 14.6.23 mit No Cue im Golden Pudel Club

Dong Zhou ≈ 12.6.23 mit Take Care im Faktor

Gregory Büttner ≈ 10.6.23 mit Stark Bewölkt im Faktor

Annett Stenzel ≈ 10.6.23 mit A Memory of Feelings im Hayns-Park

Kris Kuldkepp ≈ 10. + 9.6.23 Mediencampus der HAW Hamburg

Gisbert Watty ≈ 3.6.23 mit Frauke Aulbert im Faktor

Camila Nebbia ≈ 4.6.23 mit Hosho im Westwerk

Dank an die Musiker:innen für die zugesandten Tracks!

Danach, klingding Nachtschleife mit allen Tracks der Sendung und...


blurred edges vom 2. bis zum 18. Juni 2023

Zum 18. Mal startet in diesem Jahr das Festival für aktuelle Musik blurred edges in Hamburg.
Mit 65 Veranstaltungen in zwei Wochen ist blurred edges eines der größten Festivals für aktuelle Musik in Deutschland!
Verteilt über das gesamte Stadtgebiet finden vom 2. bis 18. Juni 2023 Konzerte, Performances, Musiktheater, Lectures, Videos, Multimedia-Performances und Klanginstallationen statt.
Besondere Musik braucht besondere Räume: Vom Künstlerhaus Faktor in der Schanze bis zum Pudel am Hafen, vom Warburg-Haus in Harvestehude zum Resonanzraum im Bunker Feldstraße, vom Hinterconti bis zum Westwerk, vom Gängeviertel bis zum Oberhafen – in über 30 Locations läßt sich die Vielfalt experimenteller Musik erleben.
Auch dieses Jahr ist blurred edges wieder ein reines Produzent:innen-Festival mit dem bewährten Konzept: Hamburger Musiker:innen präsentieren sich selbst und laden sich internationalen Gäste ein. Wir freuen uns z. B. auf ein Konzert des britischen Komponisten Fred Frith im Künstlerhaus Faktor sowie auf viele weitere Musikern:innen aus dem europäischen Ausland.

Zu hören sein wird wieder der spezielle Sound aus komponierter Musik, freien und Konzept-Improvisationen, Field Recordings und Klanginstallationen in Galerien. Monomedial oder multimedial, solo oder in größeren Ensembles, zusammengekommen für den Anlass oder schon lange zusammen arbeitend – Musiker:innen präsentieren ihre neuesten Stücke und führen uns in unbekannte musikalische Welten.

Mit dem Festivalpass für günstige 45.- Euro erhältlich bei der Hanseplatte können jeden Abend bis zu 6 Konzerte/Veranstaltungen in den unterschiedlichsten Formaten besucht werden.

Einzeltickets können wie immer nur an der Abendkasse erworben werden.
Um die Grenzen durchlässiger zu machen, sind viele Konzerte kostenfre
oder können per Spende besucht werden.
Das Programm: www.blurrededges.de • Facebook • Instagram

Organisiert wird das Festival vom Verband für aktuelle Musik Hamburg e.V.

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg, der Hamburgischen Kulturstiftung und dem Musikfonds e.V. Berlin.

………………………
klingding • Radiosendung für aktuelle Musik
jeden 3. Freitag im Monat von 22 – 0.00 Uhr
FSK 93.0/101.4 mhz | Webstream | DAB+
Podcasts kurz nach der Radiosendung
Programm und Mitschnitte der Sendungen: https://www.hierunda.de/klingding.html
Moderation: Heiner Metzger

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
2 + 18 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen