Weblog von gottfried penselin

Jazz oder nie, 6.8.22: Ein Teller Buntes; Tracklist

1. Mississippi Fred McDowell: Goin´ down the River; Rolling Stone-
Sampler "Goin´ down the River"
2. John Mayall: California; The Turning Point
3. Bill Orcutt/Chris Corsano: Some Tennessee Jar; Made out of Sound
4. A.R. and the Machines: Die grüne Reise
5. Hans Reichel: Gier 1; Bonobo
6. Hans Reichel: Peter Zweifel; Bonobo
7. Sylvie Courvoisier/Mary Halvorson: The disappearing hour; Sear-
ching for the disappeared hour
8. Eric Dolphy: Epistrophy; The Last Date
9. Aki Takase/David Murray: Blue Monk; Blue Monk
10.Thelonious Monk Quintet: Misterioso; At the Five Spot

Jazz oder nie, 6.8.22 von 17-19:30 Uhr: Ein Teller Buntes

Die aktuelle Ausgabe von Jazz oder wurde aus Termingründen vorproduziert, es wird also quasi live, aber nicht so richtig das sein- keine Möglichkeit, währende der Sendung an zu rufen oder sonstwie mit uns während der Sendung in Kontakt zu treten.

Es kommt immer wieder vor, das der Livstream nicht funktioniert, das kann aber auch an Einstellungen des eigenen Laptops liegen.

Es wird ein pragmatisches aber im besten Fall ertragreiches Setting sein: wir spielen einander vor, was wir gerade so gern hören, kommentieren, streiten, frotzeln.... mal sehen....hört mal rein!

Jazz oder nie: Moers 2022- die neue (?) Vielfalt; Tracklist

1. How noisy are the rooms: Love song; How noisy are the rooms
2. Tunnel and Meadow: Davos; tunnel+ meadow
3. Horselords: Fanfare for effective freedom; The common task
4. Flock: Expand
5. Sana Nagano+ Smashing Humans: Dreams and Figures; Smashing hum.
6. Artifacts: Live @ Moers
7. Amaro Freitas: live @ Moers
8. Wolff, Parkinson + White/Hayden Chisholm: live @Moers
9. Chris Pitsiokos Unit: once upon a time called now; silver bullet
in theautumn of your years
10.Ahmed: Anxious A; New Jazz Imagination

Jazz oder nie, 2.7.22 von 17-19:30 Uhr: Moers 2022- die neue (?) Vielfalt

Der auf das Moers Festival (stets zu Pfingsten) folgende Monat gehört bei "Jazz oder nie" traditionellerweise einer Nachschau auf dieses wichtige Festival für aktuelle, improvisierte, komponierte, avantgardistische Musik, so auch dieses Jahr.
Einziger Unterschied: heute nicht live- aus Termingründen haben wir vor zwei Tagen vorproduziert, das ist immerhin zeitnah; nur anrufen während der Sendung, um sich zu beschweren, Hinweise zu geben...wird nicht gehen, dann besser über unsere Website, also hier!
Oder: fskmusikredaktion [at] fsk-hh [dot] org

Gemeinschaftssendung der Musikredaktion: Ursprünge; Tracklist

1. J.S. Bach: Das musikalische Opfer; Walter Heinz Bernstein
2. The Beatles: Eleanor Rigby; Revolver
3. Rolling Stones: 2000 Lightyears from hom; Their Satanic Majesties
Request
4. "Der Club"/NDR/Auschnitt: Duke Ellington; Fleurette Africaine (?)
5. Humble Pie: Four Day Creep; Rockin´ the Fillmore
6. Die Ärzte: Ich will alles
7. Pink Floyd: Set the controls for the heart of the song; Ummagumma
8. Genesis: The fountain of Salmacis: Nursery Cryme

Jazz oder nie am 7.5.22: Tracklist

1. Chris Pitsiokos: Go ahead, Rick; Carny Cant
2. CLCJ/Chris Pitsiokos Quartet: live
3. Max Johnson Trio: live
4. Hiby, Bardon,Hession: Roots; Roots
5. Theo Jörgensmann: 50 weeks-50 greets
6. FLOCK: Expand; single, album to come in May
7. Horse Lords: Truthers; Interventions
8. Fritz Simon Geist: T808/Entropy; Robotic Electronic Music
9. Wolff Parkinson White: warum er nicht ihn; er sie ihn um
10.Nils Wogram & Root 70: Piazza; live atJazzschmiede Düsseldorf
11.Artifacts:Pleasure Palace; an then there´s this
12.Arbenz, Vistel, Moutant: Freedom Jazz Dance; Converstion#4

Jazz oder nie: Musik aus einer überlassenen Schallplattensammlung; Tracklist

1. Lana Trio/Sofia Jernberg: Ears anciens; Lana Trio +Sofia Jernberg
(2016)
2. Al Cooper´s Savoy Sultans: Stitches; Jumpin´ at the Savoy (1938)
3. Al Cooper´s Savoy Sultans: Jumpin´at the Savoy; Jumpin´ at.....
4. Al Cooper´s Savoy Sultans: Little Sally Water; Jumpin´ at .....
5. J.R. Monterose: Marc V; J.R. Monterose (1956)
6. J.R. Monterose: Ka-Link; J.R. Monterose
7. Lee Morgan: Little T; Indeed! (1956)
8. Toshiko Mariano Quartet: When you meet her; Toshiko Mariano Qua.
(1960)
9. ZoKoMa: Zores Mores; ZoKoMa (Zoller, Konitz, Mangelsdorf, 1968)

Jazz oder nie am 2.4.22, 17-19:30 Uhr: Musik aus einer überlassenen Schallplattensammlung

Wenn einer von uns Machern von "Jazz oder nie" mal verhindert ist, gibt es für den verbleibenden die Möglichkeit, special interests zu verfolgen und ein Thema zu bearbeiten, das den andern nicht interessiert oder auch Musik zu spielen, die nicht konsensfähig ist- passiert nur sehr selten, wir haben ja sowieso ein sehr offenes Konzept und bemühen uns beide um Toleranz :-) ....heute mache ich die Sendung also allein:

Jazz oder nie: Wenn Ihr Visionen habt-wir schicken Euch nicht zum/zur Psychiater*in: zukunftsweisende Musik, Teil 2, Tracklist

1. Don Cherry: Utopia and Visions; Sampler: Black Fire!
2. Metshé dershé: When am I going....; Éthiopiques
3. Frank Zappa+ The Mothers of Invention: Call only Vegetables; Just
another Band from L.A.
4. Eddie Harris: Funkorama; Is it in?
5. John Zorn: Lonely Woman; Naked City
6. Ornette Coleman: Blues Connotation; This is our music
7. Lennie Tristano: Becoming; Requiem
8. Peter Brötzmann: For Donaueschingen ever; FMP 0130
9. King Crimson: Lizard (excerpt); Lizard
10.Robert Fripp: Breathless; Exposure
11.Nils Petter Molvaer: Tloen; Khmer
12.Anteloper: Oryx; Kudu

"Jazz oder nie" am 5.2.22: Wenn Ihr Visionen habt-wir schicken Euch nicht zur/zum Psychiater*in: zukunftsweisende Musik, Teil 2

.....es ist doch wohl hoffentlich inzwischen (seit der Januar-Ausgabe von Jazz oder nie) nicht irgendwer wegen Visionen für eine bessere Zukunft zur Psychiaterin/zum Psychiater gegangen??

Online hören

.



Feedback

Sendungen