Blog

"Echos von Krautrock in Fernost" (MR-Gemeinschaftssendung am 31.10.)/Tracklist

01. Engel der Gegenwart - Popol Vuh ‎– Herz Aus Glas [1977]
02. ♥ - Boredoms - Vision Creation Newsun [1999]
03. Hallogallo - Neu! ‎– Neu! [1972]
04. Mountain of Time 时间隧道 - FAZI 法兹 - Mountain of Time 时间隧道 [2019]
05. 올림 Ollim - Tengger - Segye [2017]
06. Can't Get There - Minami Deutsch 南ドイツ - Can't Get There EP [2019]
07. A' - Nisennenmondai にせんねんもんだい - N' [2015]
08. Über Ottenstein - Harmonia - Harmonia live 1974
09. bluE 蓝 - White+ - White+ [2012]

Jazz oder nie am 2. 11.: Fred Frith im "The Stone";"unerhört"-Festival 2019: Playlist

1. Bill Frisell: No man´s land; Is that you?
2. Fred Frith: First Light; Sail to sail
3. Fred Frith,Jason Hoopes, Jordan Glen, Jessica Lurie: Identity
Crisis; Live at the Stone
4. The Tiptons Saxophone Quartet: Fallout; Laws of motion
5. Fred Frith,Ikue Mori, Nate Wooley: Strife and Soil;Live at the...
6. John Zorn, Laurie Anderson, Lou Reed: Part three; The Stone Ch.3
7. Fred Frith, Pauline Oliveiros,Else Olsen Storesund:From the Back-
stretch; Live at the Stone
8. Pauline Oliveiros: The Fool´s Circle; Crone Music

Playlist TimeOut Musikschleife No.72 vom 02.11.2019 06:00-10:00 Uhr

TimeOut Musikschleife No.72 - 02.11.2019 06:00-10:00 Uhr

Artist Titel Label
JOSY & PONY indécent pur-sang freaksville records
NO SUGAR time's up sabotage records/inhumano records
MAFFAI abgewandt kidnap music
TOTEN CRACKHUREN IM KOFFERRAUM crackhurensöhne destiny records
DIE BULLEN hamburger linie gunner records
SCHROTTGRENZE das kapital tapete records
BITCH QUEENS negative heaven luxnoise
COPYRIGHTS maine or oregon red scare industries
LITTLE TEETH amphetamine gunner records
RUN UP sunsets in escalera records
MOVING TARGETS living for you boss tunage

Veranstaltungstip für den Sonntagabend: Eine andere Arbeiter*innenbewegung nach 1968ff.

Es gibt sie noch, die Reihe "Das Erbe von 1968ff.":
Die (")wilden(") Streiks in der Montanindustrie im Saarland und an der Ruhr fanden im September 1969 in Branchen und an Orten statt, an denen die Bewegung der Studierenden kaum eine Rolle gespielt hatte. Diese Streiks waren erfolgreich und führten zu Lohnerhöhungen, aber nicht zur Bildung proletarischer Organisationen. Was bedeutet dieses Aufflackern von nichtnormierten Klassenkämpfen für uns heute? Mit Peter Birke (Uni Göttingen) und Mag Wompel (Labournet). Sonntag, 3. November 2019 19:00 Uhr - Gewerkschaftshaus - Ebene 9 - Besenbinderhof 60, Raum St. Georg.

In der Reihe "Das Erbe von 1968ff. Zum Verhältnis von Klassen- und Identitätspolitik".

Jazz oder nie am 2. 11. von 17-19:30 Uhr

Der Gitarrist Fred Frith hat in den 90er und 2000er Jahren etliche Konzerte im von John Zorn in New York betriebenen Club "The Stone" gegeben. Er spielte da mit wechselnden Mitspieler*innnen frei improvisiert ohne Absprachen, die Titel der Stücke bildeten Titelzeilen der New York Times vom jeweiligen Tag. Mit dabei ist u.a. Pauline Oliveiros, die wir schon mal in der Sendung über Minimal Music vorgestellt haben. Nun hat das famose Züricher Label "intakt" eine brilliante 3er-CD mit Mitschnitten von einigen dieser Konzerte veröffentlicht. Die wird in "Jazz oder nie" am Samstag vorgestellt.

Wissenschaftssenatorin und Uni Leitung fordern Polizei an

Die Kandidatin für das Bürgermeisteramt und die Universität haben laut Abendblatt zur Durchsetzung einer weiteren Vorlesung des AfD Gründers Lucke an einem nichtöffentlichen Ort die Unterstützung der Schlägertruppen der Hamburger Polizei erbeten. Wir erinnern eine scharz-grüne Koalition und deren Ende durch die Niederlage der von ihr angestrebten Schulreform. Dem ging eine anhaltende, rechtsmotivierte und rassistisch konnotierte Kampagne voraus in deren Zentrum das traditionsreiche Hamburger Bürgertum stand.

Fälschlich ist eben dieses immer wieder mit dem ticket „liberal“, „demokratisch“ oder „aufgeklärt“ identifiziert. Aus seiner Mitte stammt die seinerzeitige Schwarz-Schill und FDP Koalition – aus seiner Mitte stammen aber auch die Hamburger GRÜNEN, zurückgekehrt als schwarze Schafe an den heimeligen Familientisch. Reumütig verkünden sie dem AfD Gründer ewige Treue im Mantel der „Wissenschaftsfreiheit“ und lassen im Hörsaal die Spitzel und auf der Strasse die Schlagstöcke zum Mittel der Pädagogik walten.

Erinnern wir uns an den vorletzten September: 10.000 Menschen demonstrierten gegen eine Nazi Kundgebung deren Motto „Merkel muß weg“ auf das Herz eines wirklich aufgeklärten bürgerlichen Menschen Standpunkt zielte. Im wahrsten Sinne des Satzes, wie der spätere Mord auf den CDU Politiker Walter Lübcke nachwies. Die Studierenden, welche protestieren gegen das im Lucke Auftritt etablierte Bündnis von Mob und Elite handeln das Motto „Wehret den Anfängen“ praktisch. Sie haben alle Unterstützung verdient.

Maximum Rocknroll Radio. MRR RADIO #1685 (Tuesday, October 29, 00:00, CET)


Eat My Fear (photo by René Greffin)

DATE: OCTOBER 27, 2019
DJ(S): MICHAEL DE TOFFOLI

On this week’s MRR Radio, Michael from the North Bay celebrates Murderween 2019 with a slaying of Horror Punk, Hardcore, and Garage Punk to embrace the fear and Let Them In!

They’re Coming To Get You Barbra
THE CASUALTIES – Pet Sematary
UNSTEADY HEIGHTS – People Who Died
THE VANDALS – Curse of the Unripe Pumpkin

There’s a Girl in the Garden

Difficult Music For Difficult People (Monday \ 5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

Placet experiri: Conforce, Tunes of Negation, Sunn O))), Abul Mogard, Deathprod, Demdike Stare, The Subdermic and Vase.
-
Tune in, drop out!
-
Live stream:
http://www.fsk-hh.org/
Soundcloud:
https://soundcloud.com/difficult-music
Facebook:
http://www.facebook.com/difficult.music
-
Past episodes on Mixcloud:
https://www.mixcloud.com/difficultmusic/
-
DIFFICULT MUSIC FOR DIFFICULT PEOPLE
Each Monday on FSK Radio
(5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

Ausflug Montag 28.10.19 Vorschau aufs Überjazz Festival

Wie die Überschrift es sagt. U.a. mit Sun Ra Arkestra, Angel Bat Dawid, Maisha ...

Playlist SkaTime xxl No.159 vom 26.10.2019 17:00-19:30 Uhr

SkaTime xxl No.159 26.10.2019 17:00-19:30 Uhr
artist titel label
SPECIALS a message to you rudy chrysalis
LORD LEBBY sweet jamaica trojan records
COUNT OWEN under the mango tree trojan records
LAUREL AITKEN calypso rock n roll fantastic voyage
SIR HORACE & HIS MERRY KNIGHTS mambo jamaica fantastic voyage
ROBERT MITCHUM jean and dinah rev-ola
LAUREL AITKEN boogie in my bones pressure drop
BLUES BUSTERS there's always sunshine soul jazz records
MONTY & THE CYCLONES summertime soul jazz records
GRANVILLE WILLIAMS ORCHESTRA honky tonk ska trojan records

Online hören

.



Feedback

Sendungen