Blog

Playlist TimeOut This Is Pop No. 83 vom 25.09.2019 17-19.00 Uhr

TimeOut – 25.09.2019 This Is Pop No. 83 FSK 93,0MHz 17-19.00 Uhr

Artist Titel Label
XTC TimeOut Intro reel by real virgin records
MEAN JEANS one more before we go fat wreck chords
LOS PEPES perfect world wanda records
NEW MODEL ARMY burn the castle ear music
NEW MODEL ARMY vengeance attack attack records
SIR REG 21st century loser heptown records
SPERMBIRDS I'm not from here rookie records
MISS JUNE two hits french kiss records
MISS JUNE please waste my time french kiss records
MOBINA GALORE dig myself out gunner records
MOBINA GALORE sorry, I'm a mess gunner records

Alles richtig gemacht - oder wie die AfD heult

... "Ferner wurde auf dem Infotisch u. a. das Programmheft des linksextremistisch beeinflussten Radiosenders Freies Sender Kombinat (FSK) angeboten. Ein in der linksextremistischen Szene bekannter und vom Hamburger Landesamt für Verfassungsschutz 17 Jahre lang observierter FSK-Reporter nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil. Die Werbematerialien lagen sowohl vor als auch noch nach der Veranstaltung für jeden Besucher zu Mitnehmen am gut einsehbaren Info-Tisch an der Eingangstür der Aula bereit. ...

Abbildung 18: Programmheft „Transmitter“ des linksextremistisch beeinflussten Senders FSK, der vor der Eingangstür zur Aula auf einem extra dafür bereitgestellten Info-Tisch am 2. September zum Mitnehmen ausgelegt wurde." ...

Das Ganze stammt aus einer Kleinen Anfrage der AfD gegen die Schüler*innen und die in der GEW organisierten Lehrer*innen der Max Brauer Schule. Dazu hatte die taz Hamburg informiert. https://taz.de/AfD-verpetzt-Schulen/!5627501/
Diese AfD Anfrage verweist darauf, daß es weitergeht: "Schafft ein, zwei drei, ganz viele Ida Ehre und Max Brauer Schulen!"

AUSFLUG 23.9.19 Tobias Gruben u.a.

I found him by the stage last night
He was breathing his last breath
A needle full heroin
Was all that he had left
"I can see you make the music
'Cause you carry a guitar
God help the troubadour
Who tries to be a star"

So play the chords of love, my friend
Play the chords of pain
If you want to keep your song,
Don't, don't, don't, don't play the chords of fame
...

Daniel Johnston
Archiv auf mixcloud.com

Maximum Rocknroll Radio. MRR RADIO #1680 (Tuesday, September 24, 00:00, CET)


Absurdo

DJ(S): DAN GOETZ

Dan starts sifting through the last decade’s records (part 1 of 2?)

Intro
NO STATIK – The Owl

i
SICK FIX – Phoenix
G.L.O.S.S. – Give Violence A Chance
Q – Terrqr
SORROWS – The Violent Bear It Away
ABSURDO – Vacio

ii
NUCLEAR FAMILY – Scapegoat
GOOD THROB – Acid House
NEIGHBORHOOD BRATS – Complete Mess
RAKTA – Tudo que é Sólido
AYE NAKO – Half dome

iii

Difficult Music For Difficult People (Monday \ 5-7 pm MEZ / 4-6 pm GMT)

Diese Art von Wiederholung, nicht vertraut mit mir und so unerfreulich: Conrad Schnitzler, Ken Montgomery, Wolfgang Seidel, Asmus Tietchens, Tintin Patrone, Felix Kubin, Esmark, Lena Willikens & Sarah Szczesny, Carl und Sohn, Jessica Broscheit & Mark Boombastik, RVDS, Crystal Penalosa, Phuong-Dan, Claus Poulsen, Herron, Seth Nehil and S.U.V.
-
ERUPTION, Pudel Produkte 29
-

Good Times with Norman Jay - Soul Stew 20.Sep 20h


In dieser Sendung: „Alles“ über DJ-Legende Norman Jay: sein Leben, seine Favoriten plus Tickerverlosung 1 x 2 Tickets für seinen Auftritt am 19.10 im Mojo Club.
Außerdem Bobby Oroza (mit Shout Out), einem Lebenszeichen der Kinderzimmer Productions sowie unveröffentlichtem Soul aus den 60ern und 70ern - den der Soul Weekender kommt. Abgeschmeckt mit Konzerttipps, einem tollen Song der Liga und Infos für die kommenden Wochen. Tune in

FSK Sondersendung am Freitag zum global earth strike

Kommenden Freitag den 20. September wird FSK ein Sonderprogramm zu den Klima Streiks aussenden. Schaltet ein, ab 16 Uhr sind wir on Air auf 93.0 mHz, 101.4 im Hamburger Kabelnetz und über den livestream. Unterwegs die Radios laut machen, Ghettoblaster ins Fenster oder Autoradio aufs Dach ...

AUSFLUG 160919 Adorno goes New Age Metal u.a.

Aspekte des neuen Rechtsradikalismus (Exc.) Adorno
New World Order Rising Asva
Aldebaran CAVINU (17.9., Gängeviertel)
后现代城 Post Soho City Earsnail (17.9., Gängeviertel)
Niminy - Piminy Alexander von Schlippenbach (18.9., Yoko Bar)
Titan Moon Parker Bailey Bennink (Han Bennink + Delius, Hughes, , 18.9., Stage Club)
The Other Side Moving Targets (19.9., Hafenklang)
Spirit Or Exhaust Rat's Eyes (19.9., Hafenklang)
Messiah of Evil forced into femininity (21.9., Schute)
Sehnsucht Danielle de Picciotto (+ Bertoni, Hardinge, 21.9., Westwerk)

Veranstaltungshinweis für Mittwoch zum Entwurf des Hamburger Polizeigesetzes

Am Mittwoch, 18. September um 19:00 Uhr findetim Hamburger Rathaus, Raum 151 "Fesseln, Spitzeln, Kontrollieren… Das neue Hamburger Polizeigesetz" ein Vortrag und eine Diskussion der Linkspartei statt. Podium:
Marie Bröckling, Redakteurin bei netzpolitik.org
Nathalie Meyer, wiss. Mitarbeiterin Fraktion DIE LINKE
Christiane Schneider, MdHB Fraktion DIE LINKE
Infos auch unter: https://taz.de/Neues-Polizeigesetz/!5610094/

Stimme – Reflexionen und Resonanzen, 17.9.2019, 14–16 Uhr: Emma Goldman – ein Leben im Aufbruch.

Hanna Mittelstädt stellt Emma Goldman. Gelebtes Leben vor, deren deutsche Übersetzung in ihrer dritten Auflage 2018 bei Edition Nautilus erschienen ist. Die hier aufgezeichnete Lesung wurde Freitag, den 13.9.2019, von und in der Schwarzen Katze organisiert, dem Libertären Kultur- und Aktionszentrums in Hamburg.

Online hören

.



Feedback

Sendungen