Musikredaktion

Progressive Rock, Hard Rock und Metal - Euch erwarten viele Neuerscheinungen, erlesene Klassiker und exklusive Interviews aus diesem musikalischen Spektrum. Weiteres zur Sendung findet Ihr unter: www.rockbottom-music.de


The Ex, eine Punk Band aus Amsterdam, bestehen schon seit 1979. Dieses Jahr haben sie ihr neues Album "27 Passports" veröffentlicht. Heute in der Ganzen Sendung spielt aber das Album Joggers & Smoggers von 1989. Auf dem doppel Album treten neben den festen Mitgliedern, Terrie (guitar), G.W. Sok (vocals), Luc (bass), Katrin (drums, vocals), plus grill, birdcage, double-bass, fire-extinguisher + hammer, bamboos, piano, electric razor, dobro, spoons, human batbox, wire, glass, castanets, bow, crackle-box, cowbells, kabassa; noch viele weitere Gastmusiker auf. Mit seinen 34 Songs ist das Album eins der experimentellsten der Band.


Wir spielen afrikanische, orientalische und asiatische Musik mit Schwerpunkt Dance Music. No Borders. Streetmusic/Urban Beats aus den Zentren, wie Durban(Südafrika), Kinshasa, Kairo Beirut ..., sowie von Migranten aus Lissabon, Paris, London, Bristol, Athen, Berlin ect. manchmal auch von tradionellen Künstlern gespielt oder in Experimenteller Form.
Live aus dem FSK Sendestudio mit Vinyl präsentiert von Mrs. Afronaut und DJ Hardy.
Heute mit Tom Blip/ Blip Disc und Mellah Records.
Kontakt: https://hearthis.at/radiourbanbeatflo


Progressive Rock, Hard Rock und Metal - Euch erwarten viele Neuerscheinungen, erlesene Klassiker und exklusive Interviews aus diesem musikalischen Spektrum. Weiteres zur Sendung findet Ihr unter: www.rockbottom-music.de


unwrapping

Alles neu macht der Mai!? Ne, wir spielen auch altes! 吴建京, Dahlia Rosea 玫瑰博士, CNdY, Bass Guo, 6501, Maybe Mars, Vinida 万妮达, 大波浪乐队, 谢天笑, 33EMYBW, 尹吾, GOOOOOSE, 鸭打鹅, 麦般纳mabonona, 黑塚, Re-TROS, Casino Demon, 爆浆乐队, 糙的丸, 西奥 Sio, Electric Lady 电妞儿, 不复之血乐队, Hell City, Beilkhan Haliakbar, Edward Sanderson, King Gong, Suming und und und!


Bevor Manuel Legris

2010 die Direktion des Wiener Staatsopernballetts übernahm, war er einer der Danseurs Etoile an der Pariser Oper, die von Rudolf Nurejew lernten und eine unnachahmbare Prägung erhielten, die dem klassischen Tanz sogar in den Erzählballetten eine subtile Abstraktion verlieh und sie in mitreißende Höhen katapultierte. Wie kam es dazu und was macht den Stil des legendären Nurejew aus (,der in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden wäre,) – und über ihn die Formensprache gelungenen klassischen Tanzes überhaupt? Manuel Legris spricht über seinen Werdegang als Tänzer, Lehrer und Leiter einer Compagnie sowie jüngst als Choreograf.


Jorinder [at] outlook [dot] com
http://www.jorinde-reznikoff.de

Wir spielen afrikanische, orientalische und asiatische Musik mit Schwerpunkt Dance Music. No Borders, gerne auch mal experimentell, oder von traditionellen Künstlern gespielt. Musik aus den Zentren, wie Durban (Südafrika),Kinshasa, Kairo, Beirut, oder von Migranten aus Lissabon, Paris, Berlin und London. Live aus dem FSK Sendestudio und ausschließlich von Vinyl by Mrs. Afronaut und DJ Hardy. Heute u.a. mit Gato Preto, Daniel Haaksman, Changa Tuki und Jess & Grabb von den Labels Mental Groove ( Genf, CH) und MAN Recordings.
Kontakt: https://hearthis.at/radiourbanbeatflo


Online hören

.



Feedback

Sendungen