Kultur

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Mit Benzin, Hyäne, Die Wärme, Liik (Hafenklang), Shellac (Kampnagel) könnte es gute Konzerte geben, wenn, ja wenn ...
Randständige Pop-Musik, Geniale Dilletant*innen (sic), „Musik der
Unbefugten“, outernational, Musik als Rausch und Flucht oder eben nicht oder was dem
Thema des Montagabends entspricht. Außerdem Veranstaltungstipps für die Woche.
Möglichkeiten der Musik, Möglichkeiten auszugehen oder auszulaufen.


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!
Archiv der Sendungen auf Mixcloud (s.u.)


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Im Rahmen des montäglichen Themenabends (Recyclingexperimental) gibt es wöchentlich um 23 Uhr die einstündige Musiksendung „AUSFLUG“ (mit Jetzmann von Radio Gagarin).
Die Musikauswahl ist nicht einem Genre verhaftet und wird u.U. vom Thema des Abends, von interessanten (Konzert/Kultur)-Veranstaltungen der folgenden Woche und vom persönlichen idiosynkratischen Geschmack des Moderators bestimmt.
Breite statt Tiefe!


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Bianca Ludewigs Studie zum Thema Gabber und Breakcore „Utopie und Apokalypse
in der Popmusik“ wird am 13.9. in der Schaltzentrale vorgestellt im Rahmen der Aufführung von „Futurecore 2000 All Beats Are Beautiful“. Dazu dann dieser und der nächste AUSFLUG.
Der Start der Reihe zu Musik aus Israel, von Israeli*innen sollte aber möglichst nicht verschoben werden. Mal sehen.


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Randständige Pop-Musik, Geniale Dilletanten (sic), „Musik der Unbefugten“, outernational, Musik als Rausch und Flucht oder eben nicht oder was dem Thema des Montagabends entspricht. Außerdem Veranstaltungstipps für die Woche.
Möglichkeiten der Musik, Möglichkeiten auszugehen oder auszulaufen.


jetzmann [at] web [dot] de
https://www.mixcloud.com/jetzmann/

Online hören

.



Feedback

Sendungen