Ska

Playlist SkaTime vom 24.01.2009

SkaTime No.36 17:00-19:00 Uhr 24.01.2009 FSK 93,0MHz
artist titel label
SPECIALS Intro/Message to you chrysalis
NEW YORK SKA-JAZZ ENSEMBLE take five brixton records
NEW YORK SKA-JAZZ ENSEMBLE step forward brixton records
TROVACI sta su zapravo trovaci ignoring graviry music
TROVACI gastarbeiter ignoring graviry music
LA CHERGA cooking dub asphalt tango records
ANTWERP GIPSY-SKA ORKESTRA duj sandala evil penguin records
SPECIALS Jingle/Message to you
SOWETO look around brixton records
SOWETO I will never let you go brixton records
SOWETO honey ryder brixton records

Musiksendung mit Wortbeiträgen in den ersten 2 Stunden, Moderation: Julia (ohne die Urlauber Lars Jebe und Michi Morcos)

Über den 2. Live-Act in unserer Sendung freuen wir uns sehr: incite/.
"incite/, eine knarzige, pulsierende Inszenierung synchroner Klang/Bild-Kunst.
Fragmentierter elektrischer Schrott und zerbrechliche Ausbrüche statischen Rauschens vermengen sich mit fetten Bässen zu groovigen IDM-Beats. Die kantigen Rhythmen gewinnen in Verbindung mit den abstrakten, auf den Punkt konstruierten graustufigen Videos eine außergewöhnliche Intensität.
Live-Auftritte sind der Focus des audiovisuellen elektronischen Hamburger Duos. Seit April 2003 haben Kera und André über 110 Konzerte gespielt, bei Touren durch Europa und die USA sowie auf zahlreichen internationalen Festivals.
Ihre incite/-Performance wurde mehrfach international ausgezeichnet, in Polen (12. Internationales Medienkunstfestival WRO07, Wroclaw), in Spanien (VAD 2007, Girona) und in Deutschland (Internationales Videofestival Bochum)."
Das kann spannend werden, meinen wir von flying frontiers und hoffen Euch mit diesem Programm ebenso zu packen, wie wir es bereits sind. Sehr zu empfehlen sind die zahlreichen Videos auf den Webpräsenzen von incite/, ein wahrlich audiovisuelles Erlebnis, das auf den Punkt das Auditive mit dem Visuellen verbindet.
In dieser Sendung wird es noch einen weiteren Gast geben, der zum Redaktionsschluss leider noch nicht bestätigt werden konnte. Es fühlt sich bereits nach Polka, Ska und schwungvoller Musik an - soviel sei schon mal verraten. Das elektronische Korsett platzt nun endgültig auf, Grenzen gibt es nicht mehr, alles ist offen, flying frontiers.

EDIT_26.02.09
Unser Gast steht fest:
Soulsaver wird eine lange Nacht mit Balkan / Orient Musik spielen - ab ca 23.15 Uhr. Viele von Euch kennen wahrscheinlich die O.B.P.müziksistemi goes "UNDERGROUND" Veranstaltungen. Es wird wild, bunt und freudvoll.
http://www.myspace.com/djsoulsaver

In Kürze stellt flying frontiers einen podcast zur Verfügung, Adresse wird hier bekannt gegeben.
Schaltet ein, wir freuen uns schon sehr!


incite.fragmentemedia.org

Playlist SkaTime vom 27.12.08

SkaTime No.35 18:00-19:00 Uhr 27.12.2008 FSK 93,0MHz
artist titel label
SPECIALS Intro/Message to you chrysalis
SOWETO feat. BB SEATON whapa do di wha brixton
ERSATZ MUSIKA upon the earth asphalt tango records
ERSATZ MUSIKA tsaritsino station asphalt tango records
DR. BAJAN ne tak sovietabilly records
LA CHERGA fake no more asphalt tango records
JAH WOBBLE & THE CHINESE DUB ORCHESTRA kang ding love song 30 hertz records
JAH WOBBLE & THE CHINESE DUB ORCHESTRA L1 dub 30 hertz records
SPECIALS Jingle/Message to you chrysalis
BUSTERS skank down (live) pork pie

Playlist TimeOut vom 24.12.08 Joe Strummer

TimeOut Joe Strummer vom 24.12.2008 17-19.00 Uhr
artist titel label
XTC intro/real by reel virgin records
CLASH londoncalling (rehearsal) sony
JOE STRUMMER & THE MESCALEROS get down moses (live) nn
JOE STRUMMER & THE MESCALEROS the long shadow hellcat
101ER'S keys to your heart chiswick
CLASH 1977 cbs
CLASH justice tonight/kick it over cbs
CLASH all the young punks (new boots and contracts) cba
CLASH rudie can't fail (rehearsal) sony
CLASH straight to hell (live) sony
CLASH career opportunities cbs
CLASH charlie don't surf cbs
CLASH one more time cbs
CLASH corner soul cbs

Playlist SkaTime Musikschleife No.6 Im OffBeat durch die Nacht vom 06.12.08

SkaTime Musikschleife No.6 Dezember 2008 06.12.2008
vom 00:00 bis 11:00 Uhr

Artist titel label

SOUND DIMENSION real rock soul jazz records
SKARFACE saute moutons leech records
KLEZMOFOBIA vi ahin zol ich gehn? tiger records
FIGLI DI MADRE IGNOTA spaghetti balkan eastblok records
SLACKERS estranged moanin' records
WOOD IN DI FIRE gojko mitic moanin' records
SkaTime Jingle-FSK Fördermitglieder
LA CHERGA fake no more asphalt tango records
POLICE IN DUB roxanne (dubxanne) echo beach
B SEITEN SOUND rubik's cube dhf records
LOS CALZONES tanquito emi odeon

Playlist SkaTime vom 22.11.08

SkaTime No.34 18:00-19:00 Uhr 22.11.2008 FSK 93,0MHz
artist titel label
SPECIALS Intro/Message to you chrysalis
MORGAN HERRITAGE politician vp records
STURM, SEBASTIAN invitation rubin records
STAN OR ITCHY looking back flat daddy records
LA CHERGA don't go this way asphalt tango records
K-MOB valley of rain elmo records
ANALOGUE MINDFIELD be careful out there malicious damage records
POLICE IN DUB roxanne each beach
SPECIALS Jingle/Message to you
MONKEEMAN town of the lost rookie records
OPEN SEASON out of a clear sky leech records

Es ist wieder so weit, mit der SkaTime FS-Ska Musikschleife No.6 geht es zum letzen Mal in diesem Jahr im Offbeat durch die Nacht. Zu Hören sind ausschließlich neue Platten aus 2008, die in der monatlichen SkaTime Sendung entweder zu kommen oder mehr Gehör verdienen.


Joe Strummer (bürgerlich: John Graham Mellors) einstiger Frontmann der britischen Punk-Legende The Clash, wurde am 21. August 1952 als Sohn eines Diplomaten in Ankara geboren. The Clash (1976-1985) kombinierten in ihrer Musik Punk, Ska, Rockabilly, Reggae, Rhythm & Blues, Funk, Folk, Calypso, Jazz und Rap Einflüsse und haben damit unzählige andere Bands inspiriert. Später schrieb Joe Strummer Filmmusiken, war als Schauspieler aktiv und arbeitete mit vielen diversen Musikern und Bands zusammen. Ende der neunziger Jahre formte er eine neue eigene Band: Joe Strummer & The Mescaleros. Nach zwei exzellenten Alben, „The X- Ray Style“ – (1999) und „Global A Go-Go“ (2001), arbeitete die Band an einem dritten Album „Streetcore“, als Joe Strummer am 22. Dezember 2002 in Sommerset an einem Herzinfarkt starb. In den heutigen zwei Stunden TimeOut gibt es deshalb einen Mix aus 101'er, Clash, diversen Filmmusiken und Soloaktivitäten sowie seiner Arbeit mit den Mescaleros.


Playlist SkaTime vom 25.10.2008

SkaTime No.33 vom 25.10.2008 18-19.00 Uhr
Band titel label
SPECIALS Intro/message to you
44 LENINGRAD abendgruß amadis
NO LIFE LOST die welt und ich flat daddy records
44 LENINGRAD luna bluna amadis
LA CHERGA rembetiko 22 asphalt tango records
KLEZMOFOBIA ki ahin zol ich gehn? tiger records
WAILING WAILERS love & affection studio one
Buchvorstellung Exodus
BOB MARLEY & THE WAILERS so much things to say island records
SPECIALS jingle/message to you
MODENA CITY RAMBLERS partisan's bella ciao leech records
MODENA CITY RAMBLERS una perfecta excusa leech records

Playlist SkaTime vom 27.09.08 Specials special

SkaTime No.32 18:00-19:00 Uhr 27.09.2008 FSK 93,0MHz
artist titel label
SPECIALS Intro/Message to you chrysalis
SPECIALS gangsters chrysalis
COVENTRY AUTOMATICS AKA THE SPECIALS concrete jungle (demo) receiver records
SPECIALS too much too young (Peel sessions) bbc music
SPECIALS nite klub (live) 2-tone
SPECIALS sea cruise (peel session) bbc music
SPECIALS rat race emi
SPECIALS longshot kick the bucket (live) 2-tone
SPECIALS liquidator (live) 2-tone
SPECIALS skinhead moonstomp (live) 2-tone
SPECIALS a message to you rudy chrysalis
SPECIALS do nothing 2-tone

Online hören

.



Feedback

Sendungen