Freies Radio Neumünster: Solidarität für FRATZ in Flensburg

Wir dokumentieren die Erklärung aus Neumünster:
Angriff gegen kritische Berichterstattung in Flensburg – Unser Statement dazu

Pressemitteilungen, Radiogarten 4. März 2021

Angriff gegen kritische Berichterstattung – Flensburger Ratsfraktion will gesamte kommunale Basisförderung für das Flensburger Freie Radio Fratz einstellen

transmitter 03/21 online.


Jetzt online: der aktuelle Transmitter, die Programmzeitschrift des Freien Sender Kombinats. Für die Optimist*innen: vielleicht in Kürze auch wieder kostenlos in vielen Cafés, Bars, Kneipen, Spelunken, Büchereien,... zu finden. Alle Anderen zum Download als PDF hier klicken. Als FSK-Fördermitglied könnt Ihr Euch den Transmitter jeden Monat nach Hause schicken lassen.

Dieses Mal unter anderem mit folgenden Texten:

- Plädoyer für eine Biopolitik von unten.
- 150 Jahre Pariser Comune - Erinnerung an eine halbvergessene Geschichte.
- Diesmal geht es ums Ganze: Stadtteilentwicklung von unten. Das Münzviertel plant selber.
- Für eine neue Strategie-Debatte. Teil 4.
- Alle Männer sind Täter? - Ein Nachwort zu "Täter - Das Männermagazin"
- Sprechen und Schreiben diskriminierungskritisch verändern - die kleine alltägliche Revolution der Verhältnisse.
- Info: Mitgliederversammlung von AG Radio e.V. vor dem Amtsgericht angefochten.

Unser digitales Transmitter-Archiv findet Ihr unter www.fsk-hh.org/transmitter.

"Fratz ist und bleibt unerzogen!" FDP Angriff auf Radio Fratz in Flensburg.

Wie im gestrigen Nachmittagsmagazin und auf dem twitter des FSK ausführlich dargelegt, versucht in Flensburg die FDP die Berichterstattung des Freien Radio Fratz zu disziplinieren und startete einen Repressionsversuch.

Soeben erreicht uns diese PM (Dokumentation):

PRESSEMITTEILUNG ZUM ANTRAG DER FPD FLENSBURG 27.02.21

Uns erreichte am 26.02.21 die Nachricht, dass die FDP einen Antrag für die kommende Sitzung des Finanzausschusses eingereicht hat, indem sie den Entzug unserer städtischen Förderung fordert. Begründen tut sie dies, mit unserer Berichterstattung im Zusammenhang mit „den Geschehnissen um den Bahnhofswald“.

Wir werten diesen Antrag als einen Angriff auf die Pressefreiheit, indem eine Partei versucht durch den Entzug von Geldern aktiv in die Berichterstattung eines journalistischen Mediums einzugreifen. Es gehört zu einer diversen Presselandschaft dazu, mit Positionen konfrontiert zu werden, die nicht der eigenen Meinung entsprechen. Von einer politischen Partei, die seit Jahren Teil der Legislative ist, erwarten wir einen professionelleren Umgang innerhalb einer städtischen Debatte um Meinungsvielfalt. Eine kritische Öffentlichkeit ist für eine Gesellschaft lebensnotwendig.

Da das Konzept des Freien Radios offensichtlich für manch städtischen Akteur noch Neuland ist, möchten wir dieses hier nochmal erläutern.

transmitter 02/21 online!

Jetzt online: der aktuelle Transmitter, die Programmzeitschrift des Freien Sender Kombinats. Pandemiebedingt findet ihr den Transmitter diesmal vor allem online oder in eurem Briefkasten, denn als FSK-Fördermitglied könnt Ihr Euch den Transmitter jeden Monat nach Hause schicken lassen - ein weiterer guter Grund freies Radio zu unterstützen.
Zum Download als PDF hier klicken. Unser digitales Transmitter-Archiv findet Ihr unter www.fsk-hh.org/transmitter.

It's All About Punk Show #50. Best of 2020. (Monday, January 4th, 12:00, CET)

It's All About Punk Show. Episode 50. Live on FSK. I'm gonna play my favorite tunes from this strange year. Over 40 punk releases from all over the world, which require your attention. As always the whole variety, from post-punk, synthpop to hardcore punk and many other cool stuff.

Fotonachtrag zur Swansplatte: die Swans live in Bochum, 29.09.1987

Ein freundlicher fsk hörer schickte mir diese fotos, die ich gerne für euch hier posten möchte:

die ganze platte: Swans - Children Of God/Mute (22.12.2020, 13-14 uhr)

Das label schreibt zur platte: ""Children of God" gehört

Der KunstHasserStammTisch* der noroomgallery bei Lignas Music Box Äpfel & Birnen Vergleichen vs. Äpfel & Kürbisse Vergleiche

Samstag, den 12.12.20, 20.00-23.00 Uhr
FSK 93,0 - 101,4 im Kabel - Fsk-hh.org
Telefon im Studio 0049(0)40 432 500 46Jetzt
Seit drei Jahren treffen sich zum Jahresende die Kunsttreibenden
beim KunstHasserStammTisch in einem großen Kreis zum “Äpfel
& Birnen Vergleichen“ und tauschen sich über die großen Ausstel-
lungen, Biennalen, Besonderheiten und Trends des Jahres aus.

Dieses Jahr war und ist alles anders.

Online hören

.



Feedback

Sendungen