Weblog von recycling

recycling: Konformistische Rebellionen everywhere - Wutbürger und Sturm auf den Reichstag. (02.11.2020)

In unser Sendung im November wollen wir uns den aktuellen und vielfältigen Erscheinungsformen reaktionärer Bewegungen und Personen zuwenden und dabei auch die - aber nicht nur - Anti-Corona-Demonstrationen besser verstehen. Aktuelle konformistische Rebellionen und Rebell_innen möchten wir im Rahmen einer Buchvorstellung diskutieren: Es geht um das Buch "Konformistische Rebellen. Zur Aktualität des autoritären Charakters", das im Verbrecherverlag erschienen ist. Wir haben einen der Herausgeber*innen als Gast gewinnen können.

Hier könnt ihr die Sendung nachhören: freie-radios.net

recycling: (k)ein graues Haar? ...und wieder geht ein Jahr. Im Gespräch mit FFF Hamburg. (07.09.2020)

Am 20. September vergangenen Jahres fand der Globale Klimastreik statt. Im Vorfeld sprachen wir mit Vertreter*innen von Fridays for Future Hamburg über ihre Motive, Erfahrungen und politischen Ziele. Nun wollen wir ein Jahr später versuchen daran anzuknüpfen. Was ist seitdem geschehen? Wie sind die Großdemonstrationen rückblickend zu bewerten? Was hat sich klimapolitisch getan im vergangenen Jahr und wie sind die eigenen politischen Strategien auf diesem Hintergrund zu bewerten?

Die Sendung ist Teil der recycling-Reihe: Tell Me Whyyyy? Politisierungsgeschichten, oder wieso machen Leute eigentlich linke Politik? (heute Teil: III)

Nachzuhören hier: freie-radios.net

recycling: In Stein gemeißelt. Über die Möglichkeiten widerständiger Denkmäler (03.08.2020)

Europäische Städte sind durchzogen von Denkmälern und denkmalgeschützten Häusern: sie triefen vor Geschichte, oder genauer gesagt, von Herrschaftsgeschichte. Europa ein Denkmal, gefüllt mit Strassennamen und Statuen. Inwiefern ist da überhaupt Platz für widerständiges Erinnern, für Narben in der sauberen Geschichtsschreibung? Lassen sich Denkmäler umwidmen oder umstürzen? Was bedeutet es, sich dafür einzusetzen, dass weniger gut aussehende Teile der Geschichte ein Denkmal erhalten?

recycling: „...und bleib bloß gesund!“ - Bewegungsspezial zu Arbeitskämpfen im Gesundheitsektor (01.06.2020)

Nicht nur angesichts der Pandemie wollen wir in unserer Juni-Sendung über Gesundheit sprechen, ausnahmsweise mal nicht live, dafür wie immer mit tollen Gästen. Am Telefon haben wir Karsten Weber, Mitinitiator von „chefduzen.de – dem Forum der Ausgebeuteten“ und „https://uksh-blog.netzwerkit.de“. Er engagiert sich seit einiger Zeit auch im Rahmen von Arbeitskämpfen am Universitäts-Klinikum Schleswig-Holstein. Außerdem sprechen wir mit Sara. Sie hat im Rahmen ihrer Ausbildung zur Hebamme angefangen sich gewerkschaftlich zu organisieren und berufspolitisch zu bilden. Sie arbeitet aktuell als freiberufliche Hebamme und ist seit 2 Jahren in der Hamburger Krankenhausbewegung aktiv und kämpft für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern.

Hier findet ihr die Sendung zum Nachhören: freie-radios.net

recycling: Nicht schon wieder, nicht immer noch – Faschismus in Deutschland (04.05.2020)

Die Ereignisse auf der Faschismusskala für Deutschland überschlagen sich seit Anfang des Jahres: die Morde in Hanau, die Wahl in Thüringen, Anschläge auf Shishabars und Personen, die als nicht-deutsch eingelesen werden, die brutale Schließung der EU-Außengrenze in Griechenland und die Aussetzung des Asylrechts – Nazis und faschistische Politik überall. Für uns hängen diese Themen alle zusammen und werden in ihrer Gesamtheit diskutiert und analysiert. Dazu haben wir wie immer Gäste eingeladen, die uns zu verstehen helfen und mit denen wir überlegen, wie das alles aufgehalten werden kann.

Unsere Gäste der Black Community - Coalition For Justice & Self-Defence haben den Beitrag "Nothing about US without US! Touch One-Touch All!" im Transmitter vom April geschrieben. Den Text lesen wir ein und diskutieren ihn zusammen. Nachzulesen ist der Text hier.

Nachzuhören ist die Sendung wie immer auf freie-radios.net.

recycling: Solidarität in der Pandemie (06.04.2020)

wir lesen und diskutieren aufgrund des Texts
"Was bedeuten soziale Freiheit & Solidarität in Zeiten des pandemischen Ausnahmezustandes?"
die aktuelle Lage und ihre Bedeutung für die Bewegung.

Wie immer hier zu finden: freie-radios.net

Der Text ist auch eingelesen auf freie-radios.net

recycling: Erfahrung. Im Gespräch mit Outside the box (02.03.2020)

Im Gespräch mit Outside the box - einer Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik - diskutieren wir die aktuelle Ausgabe zu Erfahrung.

Uns interessiert vor allem, was Erfahrung überhaupt ist, wie sie emanzipatorisch sein kann und welche Möglichkeiten und Grenzen des Erfahrungsaustausches es gibt. Passend zum 8. März mit einem besonderen Blick auf das Patriarchat und unsere Verstricktheiten sowie der Möglichkeit von dessen Überwindung.

Nachzuhören hier: freie-radios.net

recycling: Halle (03.02.2020)

Trotz der zunehmenden Faschisierung der deutschen Gesellschaft haben wir immer noch gehofft, dass der Nazi-Anschlag in Halle nicht passiert...und es ist wieder passiert. Nachdem antisemitischen und rassistischen Anschlag scheint alles wieder normal
zu sein. Über Rassismus wurde danach gar nicht und über Antisemitismus nur kurz gesprochen, aber nicht als gesellschaftliches Problem, sondern als Problem des Internets.
Wir sprechen wieder einmal über die alltägliche Gewalt durch Nazis von Pegida bis zur AfD zu Kameradschaften zur Polizei etc., versuchen die gesellschaftlichen Bedingungen zu verstehen und denken über politische Antworten nach. Wann ist es eigentlich geboten, davon zu sprechen, dass nun wieder Faschismus in Deutschland ist?

Nachzuhören auf: freie-radios.net

recycling: November 1989 – die gescheiterte friedliche Revolution II (06.01.2020)

Bereits am 04.11.2019 haben wir über das Thema gesprochen, welches uns immer noch nicht loslässt. Wir wollen noch mehr nachfragen, noch mehr wissen, noch mehr verstehen, noch mehr einschätzen können.

recycling: Sabotage (Weihnachtsspecial) (30.12.2019)

Wir sind nicht nur die, die reden, wir machen Politik! Passend dazu präsentieren wir hilfreiche Tips und Tricks, um euch und uns aus der Ohnmacht zu befreien und endlich wieder mega handlungsfähig zu sein.

Die Sendung gibt's hier zum Nachhören: freie-radios.net

Online hören

.



Feedback

Sendungen