FRN

Inhalt abgleichen
freie-radios.net (limited to Radio Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
Aktualisiert: vor 1 Tag 4 Stunden

Rasterzeileninterrupt Juni 2018 (Serie 894: Rasterzeileninterrupt)

20. Juni 2018 - 20:08
Rasterzeileninterrupt Juni 2018 Politik und Technik zwischen Zeilen Über (Netz)Politik, (Natur)Wissenschaft, Silizium den Rest der Welt. ICANN? You can? We do not know but we will see. Wieder einmal ohne Hackerbrause, Beertapping, Startrek, die Erkenntnisse der EU zu Copyright Infringement. Dafuer aber wieder mit vermummten Autos, Kollegenschelte (E-Geld) und E-Fail
Kategorien: Podcast

Im Schanzenviertel wird die Bürger*innengesellschft erkämpft oder verloren #noG20

20. Juni 2018 - 16:22
Studiogespräch mit einem der Redner der öffentlichen Anhörung des Sonderauschuss vom 31. 05. 2018. https://www.buergerschaft-hh.de/ParlDok/dokument/62621/wortprotokoll-der-%C3%B6ffentlichen-sitzung-des-sonderausschusses-gewaltt%C3%A4tige-ausschreitungen-rund-um-den-g20-gipfel-in-hamburg-.pdf http://www.fsk-hh.org/blog/2018/06/15/vorlaeufige_bilanz_des_nog20_sonderausschuss_unter_der_vermummung
Kategorien: Podcast

100 years of the Russian Revolution: New poetical and political perspectives

20. Juni 2018 - 0:01
Mitschnitt einer Lesung, die neue historische und lyrische Darstellungen der russischen Revolution auf Russisch, Deutsch und Englisch präsentierte. Anbei ein Interview mit Henry Holland, einem der Mitwirkenden an der Übersetzung der Gesamtausgabe Rosa Luxemburgs ins Englische.
Kategorien: Podcast

Esther Hutfless: Zur Dekonstruktion geschlechtlicher Normativität - Queer Theory und Psychoanalyse

19. Juni 2018 - 23:08
Mitschnitt eines Vortrag der Wiener Psychoanalytikerin und Philosophin Esther Hutfless im Februar 2018 an der Universität Hamburg.
Kategorien: Podcast

Die letzte Vorsitzende

18. Juni 2018 - 21:13
Hermann L. Gremliza liest die Konkret Juni Kolumne über das Ende der Sozialdemokratie. Vor und Nachgespräch zu den Unterschieden der Feinen Unterschiede. (https://www.youtube.com/watch?v=8COoMdc0sLs : https://www.youtube.com/watch?v=L6WTV88B3ao - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44904943.html : https://konkret-magazin.de/aktuelles/aus-aktuellem-anlass/aus-aktuellem-anlass-beitrag/items/gremlizas-gespraeche-xvi.html Sarah übernimmt.
Kategorien: Podcast

Rojava in der Innenperspektive

18. Juni 2018 - 20:54
Korrespondenz im Kontext einer Forschungsarbeit zur Praxis der Selbstverwaltungsstrukturen. (Wird fortgesetzt.)
Kategorien: Podcast

In Neuss beschlagnahmte Literatur

16. Juni 2018 - 21:25
Der Mezopotamien-Verlag in Neuss wurde am 8. März 2018 Ziel einer Razzia, ganze Lkw-Ladungen von Büchern wurden beschlagnahmt. Darunter die Broschüre zur Sineologie, Wissenschaft der Frau. Empowerment!
Kategorien: Podcast

Erfahrungsbericht einer Reise nach Rojava

16. Juni 2018 - 21:00
Der Hamburger Teilnehmer der vor kurzem abgeschlossenen Beobachtungsfahrt nach Rojava gibt hier seine Eindrücke weiter. Er berichtet auch über die Lebenssituation vieler aus Afrin zur Flucht gezwungenen Menschen. Bemerkenswert seine Beschreibung vom Wiederaufbau in Kobane. Ein Bericht von einer Veranstaltung weiterer Teilnehmer*innen der Reicse unter:https://anfdeutsch.com/aktuelles/reisebericht-aus-rojava-zwischen-aggression-und-selbstverwaltung-5076
Kategorien: Podcast

Berliner Freundschaften: Hausdurchsuchungen bei Aktivist*innen und gegen kurdische Presse

13. Juni 2018 - 17:13
In Berlin wurden bei Hausdurchsuchungen schwere Verwüstungen der Büros angerichtet und Räume ohne Beschluß gerazzt sowie Pressearbeits PC's beschlagnahmt. Gespräch mit einem Mitarbeiter des Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit. Infos unter: http://civaka-azad.org/polizeirazzien-gegen-kurdische-einrichtungen-in-berlin-auch-civaka-azad-betroffen/
Kategorien: Podcast

recycling: Was ist die Uni?! Die politische Situation an der Universität Hamburg (04.06.2018)

11. Juni 2018 - 17:02
An der Universität Hamburg hat sich ein neuer Asta (Allgemeiner Studierendenausschuss) gebildet. Wir nehmen die Neubildung des Astas zum Anlass, mal über Universitätspolitik zu sprechen, was bei uns eigentlich ja kein Thema ist, wir aber neugierig geworden sind, wie die politische Ausrichtung des Studierendenparlament und des Astas sind bzw. sein werden. Was sind die Themen, Ziele und Probleme, des Astas und wer ist überhaupt genau im Asta? Besonderer und zentraler Gegenstand unserer Diskussion wird die Wahl des neuen Astas sein, der mit den Stimmen des RCDS gewählt wurde - das ist für uns ein großes Problem, das wir sehr ausführlich diskutieren. Dazu wollten wir mit verschiedenen Hochschulgruppen sprechen. Leider haben sowohl die Gruppen Unicorns und Campus Cannabis als Teile des neuen Astas und Campus Grün aus der Opposition uns für die Sendung abgesagt. Doch während der Diskussion melden sich Mitglieder des neuen Astas von Unicorns und Campus Cannabis spontan per Telefon im Studio und diskutieren mit uns.
Kategorien: Podcast

Ellwangen, Donauwörth, Deggendorf: "Gestern dachten wir noch, es könne nicht schlimmer werden. Heute wissen wir, dass es morgen noch viel schlimmer kommen kann."

30. Mai 2018 - 16:46
Studiogespräch zu einer Regensburger Reihe. Ausgehend von den Protesten der Geflüchteten in Ellwangen werden die Lagerzustände mit der Permanenz der Polizeieinsätze thematisiert. Bisher sogenannte "Transitzentren" werden jetzt zu sogenannten "Ankerzentren", in denen es dann gar keinen Kontakt mehr zur Außenwelt gegeben soll. Davon betroffen sind auch Rechtsberatungen und Versorgungsleistungen einfachster humanitärer Selbstverständlichkeiten. Diese Lagerform breitet von Bayern ausgehend sich tendenziell in ganz D'land aus. Begleitet wird das mit der krassen Kampagne gegen alle Unterstützer*innen und gegen das rechststaatliche Verfahren, in dem die Menschen ihre Rechte wahrnehmen. Die AG Widerspruch bereitet im Rahmen ihrer Reihe eine Demonstration in Regensburg für den 8. Juni vor. https://nodeportation.net/ https://agwiderspruch.wordpress.com/ https://solidarityandresistance.noblogs.org/ Aus dem Aufruf: "Gestern dachten wir noch, es könne nicht schlimmer werden. Heute wissen wir, dass es morgen noch viel schlimmer kommen kann. Heute wissen wir, dass es an der Zeit ist, lauter zu schreien denn je. Dass es Zeit ist, zusammen zu halten – Zeit, gemeinsam den Unerträglichkeiten von heute entgegenzutreten – Zeit, miteinander ein besseres Morgen für alle einzufordern."
Kategorien: Podcast

Schule macht Rassismus

28. Mai 2018 - 17:08
... lautet der Titel einer aktuellen Hamburger Veranstaltungsreihe. Im Gespräch zu eigenen Rassismuserfahrungen und der Position der Privilegierung ein Studiogespräch zu Zielen und Ablauf der noch bis in den Juli reichenden Workshops, Vorträgen und 'come togethers'.
Kategorien: Podcast

Hamburger Kino Kabaret noch bis zum 2. Juni

27. Mai 2018 - 19:23
Aktuell findet im Gängeviertel Hamburg das diesjährige Kino Kabaret statt. Studiogesräch zu Geschichte und Praxis dieses Labs. HamburgerKino ist seit mehr als zehn Jahren eine Gruppe von derzeit etwa dreißig motivierten Leuten. Anfänger sowie professionelle Filmschaffende werden unterstützt und so wird das Erstellen eines Kurzfilms auch ohne großes Budget zu ermöglicht. Die Leute sind Teil der weltweiten Kino-Bewegung die aus über 60 Gruppen besteht. HamburgerKino wurde 2002 als erste deutsche Kinogruppe gegründet. (http://http://hamburgerkino.de/)
Kategorien: Podcast

Online hören

.



Feedback

Sendungen