Podcast

Das JUZ Mannheim ist bedroht

FRN - 11. Dezember 2017 - 19:05
Telefonat mit Aktiven aus dem JUZ Friedrich Dürr zu einer Vorlage der CDU, wonnach dem JUZ Haushaltsmittel und die Mietbefreiung gestrichen werden sollen. S,a.: http://juz-mannheim.de/?page_id=3041 http://juz-mannheim.de/?attachment_id=3053 http://juz-mannheim.de/?attachment_id=3077
Kategorien: Podcast

recycling mit Manja Präkels - Lesung und Interview zu ihrem Roman "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß" (Serie 1083: recycling)

FRN - 11. Dezember 2017 - 17:56
Am 09.11.17 stellte Manja Präkels ihr neues Buch "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß" in Hamburg vor. Wir dokumentierten die Lesung (Teil 1) und haben im Anschluss daran (Teil 2) im gewohnten recycling-Stil ein Studiogespräch mit Manja Präkels und Markus Liske geführt. Neben offensichtlicheren Themen, wie ihren Roman, die Lesetour, sowie ihre weiteren Bücher, drehte sich das Gespräch auch um Fragen rund um Ästhetik, Vergessen, Verdrängen und Widerstand.
Kategorien: Podcast

Von der Hausdurchsuchung bis zur Schmähschreibe #noG20

FRN - 6. Dezember 2017 - 18:56
Studiogespräch mit Oliver Neß zur Presseberichterstattung rund um den G20 einschließlich der Hausdurchsuchungen des gestrigen Tages. Zu Grunde liegt ein Text von Oliver Neß in der DJU Zeitschrift M zur Berichterstattung des SPIEGEL und dessen Umgang mit Haidi Giuliani (https://mmm.verdi.de/beruf/spiegel-auf-der-suche-nach-der-wahrheit-46327). Haidi Giuliani ist in der Sendung mit einigen O-Tönen vertreten, in denen sie zu ihrer Teilnahme an den Protesten, ihrer Erfahrung mit "dem Journalismus" und über den Umgang mit Repressionserfahrung spricht.
Kategorien: Podcast

Irgendwas von Wahrnehmung?

FRN - 6. Dezember 2017 - 4:19
Das Nachmittagsmagazin von Montag
Kategorien: Podcast

Über die Dörfer: Gefangenenbefreiung und BFR Kongressrückschau

FRN - 30. November 2017 - 23:15
Das Nachmittagsmagazin vom Montag
Kategorien: Podcast

Antisemitismus von Links - Die Explosion des globalen Antisemitismus XXXVIIII

FRN - 30. November 2017 - 23:10
Weitergeht's mit der Diskussion der Frage, wie der Marx der Kritik der Politischen Ökonomie, sowohl Gegengifte gegen Antisemitismus produzierte wie Berührungspunkte mit dem späteren Antisemitismus hatte, die sich erst nachträglich praktisch auswirkten.
Kategorien: Podcast

Symbole des Widerstands _ Interview mit Semih Özakça und seiner Frau Esra Özakça

FRN - 25. November 2017 - 13:30
Symbole des Widerstands Interview mit Semih Özakça und seiner Frau Esra Özakça Seit 262 Tagen sind sie im Hungerstreik, um ihre Jobs wiederzubekommen Sie sind zum Symbol des Widerstands in der Türkei geworden: Nuriye Gülmen und Semih Özakça. Die beiden Akademiker wurden im Juli 2016 von ihren Jobs suspendiert. Seit 262 Tagen sind sie im Hungerstreik.  Auch Özakcas Ehefrau Esra ist seit 185 Tagen im Hungerstreik. Monatelang hatten die Akademiker Nuriye Gülmen und Semih Özakça in Ankara gegen ihre Entlassungen demonstriert und waren im Mai festgenommen. Das Gericht entschied in seinem Zwischenurteil, Semih Özakça vorläufig freizulassen, allerdings unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen, mit elektronischen Fußfesseln. Für Nuriye Gülmen, die nicht zum Gericht gebracht wurde, entschied das Gericht die Fortsetzung der Haft. Der Prozess wird am 27. November am Gericht der Haftanstalt Sincan fortgesetzt. Özakça :Es gibt keinerlei konkrete Vorwürfe oder Beweise. Mir wird einzig vorgeworfen, dass ich in der Yüksel Straße in Ankara eine Presserklärung gegeben habe. Sie haben mein Tagebuch, das ich im Gefängnis führe, als Beweismittel aufgenommen. Weil es sonst nichts gibt. Wir machen einen Hungerstreik, weil wir unsere Arbeit zurück haben wollen. Kein anderes Ziel haben wir. Ein Mensch braucht auch keine Organisation, um in den Hungerstreik zu treten. Wir haben alles versucht, um unsere Einstellungen zurückbekommenen. Dann haben wir uns für den Hungerstreik entschieden. ... Dass unsere Träume sich bald in sonnige Tage verwandeln. ......................... Direniş ve Mücadelenin Sembolleri: 23 Kasım 2017 Perşembe Güncel Radyo yayını Kanun Hükmünde Kararname ile işten çıkarılan ve işine geri dönebilmek için 259 gündür açlık grevinde bulunan Semih Özakça ve destek için 183 gündür açlık grevinde bulunan eşi Esra Özakça yayınımıza konuk oldular. ''Ekmeğimiz kavgamızın nedenidir dedik,nice acılardan geçirildik.İşimizi isteme ‘suçu’ndan vazgeçmedik. Perdeyi üzerimize örtmek istiyorlar. Sizi milyonlarn şahitliğinde büyüttüğümüz bu ekmek kavgasında bizlern yanında olmaya çağırıyoruz. 27 Kasım Pazartesi 10.00 Sincan Hapishanesi'' "Hürriyetin ilk şarkısı anlamaktır." diyor Nâzım. 'Anlamak şarkısı'nı hep beraber söyleyelim bugün, ekmek ve hürriyet için.'' Semih Özakça ''Annelerin ninnilerinden Spikerin okuduğu habere kadar, Yürekte, kitapta ve sokakta yenebilmek yalanı, Anlamak, sevgilim, o, bir müthiş bahtiyarlık, Anlamak gideni ve gelmekte olanı.''
Kategorien: Podcast

Das Kapital 1.1 - 1.5 - Gespräch mit Ingo Stützle

FRN - 22. November 2017 - 14:38
Im Gespräch mit Ingo Stützle werfen wir einen Blick in die fünf kleinen Bände "Das Kapital 1.1 - 1.5". Erschienen im Dietz Verlag in Berlin.
Kategorien: Podcast

Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt

FRN - 22. November 2017 - 14:29
Im Gespräch mit Nora Alsdorf und Ute Engelbach werfen wir einen ausführlichen Blick in das Buch "Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt".
Kategorien: Podcast

Zukunftswerkstatt Community Media 2017 und Conference on Migration and Media Awareness in Hamburg

FRN - 20. November 2017 - 22:00
Vom 23. bis 26.11.2017 führt der Bundesverband Freier Radios seine Jahrestagung als Zukunftswerkstatt Community Media in Hamburg durch. Gastgeberin der Tagung auf Kampnagel und in der Fabrique im Gängeviertel ist das Freie Sender Kombinat, FSK 93.0 MHz. Parallel findet auf Kampnagel die Conference on Migration and Media Awareness statt.Die Konferenzen werden am Donnerstag, 23. November um 20.00 Uhr mit einem Podium auf Kampnagel beginnen. (Studiogespräch)
Kategorien: Podcast

Reclaim & Remember – gemeinsame Busfahrt zum Gedenken an Bahide Arslan, Ayşe Yilmaz und Yeliz Arslan anlässlich des 25. Jahrestag des rassistischen Brandanschlags von Mölln

FRN - 20. November 2017 - 21:45
Eingelesener Text und Information: Zur Fahrt: Wir wollen um 15 Uhr in Hamburg aufbrechen, um in Mölln noch an dem offenen Gedenken an Bahide und Yeliz Arslan und Ayşe Yılmaz vor dem Bahide – Arslan – Haus in der Mühlenstraße 9 teilzunehmen. Daher seid bitte seid pünktlich am Abfahrtsort! Tickets gibt es nur in der Buchhandlung im Schanzenviertel. Spendenvorschlag 5 bis 10 Euro. Während der Fahrt wollen wir zurückblicken auf die Morde und Geschehnisse in Mölln 1992, den Umgang mit diesen und den Kampf der Familie Arslan für ein würdiges Gedenken in den vergangenen Jahren. Anschließend an das offene Gedenken werden wir gemeinsam mit der Familie am städtischen Gedenken teilnehmen. https://www.facebook.com/events/139227076800688
Kategorien: Podcast

Studiogespräch mit Timo Daum zur Kritik der digitalen Ökonomie

FRN - 15. November 2017 - 20:43
Studiogespräch mit Timo Daum zur Kritik der digitalen Ökonomie in vier Teilen. Timo Daum, Das Kapital sind wir. Zur Kritik der digitalen Ökonomie ist im September 2017 bei der Edition Nautilus erschienen. Die Musik zur Brett-Sendung im Oktober war the grace of grey von Barbara Hofmann (https://soundcloud.com/barbarahofmann).
Kategorien: Podcast

188 Luther

17grad - 7. Oktober 2017 - 17:46
„Du, Katharina.“ … Letzten Dienstag vor 500 Jahren wurde in Nürnberg ein edel aufgemachtes Buch gedruckt: „Die Geheuerlicheiten und eins Teils der Geschichten des loblichen streitbaren und hochberühmten Helds und Ritters Herr Teuerdank“ von Maximilian dem Ersten, Kaiser des Römischen Reiches. Martin Luther hat es auch gelesen. Hören Sie heute ein unterhaltsames Bildungshörspiel mit unterhaltsamer … 188 Luther weiterlesen →
Kategorien: Podcast

187 Mikrotargeting

17grad - 14. September 2017 - 18:54
Liebe Zielgruppe, wir könnten in den kommenden 60 Minuten viele Worte über Wahlen im allgemeinen und im besonderen verlieren, einige werden sogar meinen, wir müssten. Wir wollen in der Tat nicht verhehlen, dass wir derzeit intensiver als bisher in der Redaktion der 17grad darüber diskutieren und manchmal sogar streiten, ob man sich an Wahlen beteiligen … 187 Mikrotargeting weiterlesen →
Kategorien: Podcast

Online hören

.



Feedback

Sendungen