Podcast

How to deal with Snitches. Oder: Undercover. Die Geschichte der britischen Geheimpolizei

FRN - 8. August 2017 - 21:33
Am 4. Juli hat Rob Evans, Journalist beim Guardian, im Hamburger Centro Sociale von den Recherchen für das Buch "Undercover. Die Geschichte der britischen Geheimpolizei" berichtet, das er gemeinsam mit seinem Kollegen Paul Lewis geschrieben hat. Dem Veranstaltungstitel "How to deal with snitches" entsprechend ging es um Fragen des Umgangs mit und um die Möglichkeiten und Praxen der Enttarnung von Polizeispitzeln. Gesprochen hat Evans neben vielen anderen Fällen auch über den prominenten Fall des im Jahr 2010 in Großbritannien als Polizist enttarnten linken Aktivisten Mark Kennedy, der während seiner fünfjährigen Spitzeltätigkeit an verschiedenen Gipfelprotesten europaweit teilgenommen hat.
Kategorien: Podcast

recycling: Nichts gelernt: Das Nachleben des Faschismus in Deutschland (Nachbereitung zum G20 I) (08.08.2017)

FRN - 8. August 2017 - 19:00
Wie autoritär und anti-demokratisch, ja fachistoid die deutschen Verhältnisse immer noch sind, konnte wieder einmal paradigmatisch im Rahmen des G20 Gipfels und insbesondere im Vorgehen der Polizei und dem Schulterschluss mit der Politik des Senats und der Bürgerschaft sowie dem Großteil der Presse beobachtet werden. Das Nachleben zeigt sich ganz deutlich im hergestellten Ausnahmezustand, in dem die Polizei ultra gewaltförmig, autoritär und anti-demokratisch agieren kann und mit ihrer Strategie Tote in Kauf nahm. Anstatt kritisiert zu werden, wird der Polizei von der Politik und den meisten Medien für dieses Verhalten gedankt. Politik, Medien und die deutsche Bevölkerung vereinen sich in ihrer autoritären Politik gegen alle Formen von Kritik an den gegenwärtigen Verhältnissen. So veröffentlichen Polizei und Medien Bilder von vermeintlichen Gewalttäter_innen und rufen damit zur Lynchjustiz auf. Wie sehr die deutsche Bevölkerung diese autoritäre Politik und Polizei unterstützt, zeigt sich nicht nur in der Zusendung von Videos, die Linke überführen sollen, sondern auch darin, dass es nun ein Zusatzkonzert für Polizist_innen geben wird, Hotels dafür kostenlose Übernachtungen anbieten und es in Geschäften bereits Rabatte für Polizist_innen gibt. Wir wollen darüber diskutieren, warum diese faschistoiden Politiken nicht das Ganz-Andere des bürgerlich-demokratischen Rechtsstaats sind, sondern von ihm hervorgebracht werden und besonders im Recht ein faschistisches Moment der Souveränität eingeschrieben ist.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (05.08.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 21:38
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 05.08.2017 zum aktuellen Prozessverlauf und zu dem Beginn des Plädoyers der BAW.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (28.01.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 21:35
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 28.01.2017 zum aktuellen Prozessverlauf.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (18.02.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 21:27
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 18.02.2017 zum aktuellen Prozessverlauf und zum Bundestagsuntersuchungsausschuss. Dazu wird u.a. ein Interview mit Fritz Burschel (RLS, NSU-Watch) mit Radio Corax dokumentiert.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (22.04.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 21:15
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 22.04.2017 mit einem Gespräch mit Robert Andreasch vom a.i.d.a.-Archiv zum aktuellen Prozessverlauf.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (22.07.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 20:52
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 22.07.2017 mit einem Interview mit BiLaN - Bildungsinitiative Lernen aus dem NSU-Komplex. Diese Initiative macht politische Bildungsarbeit zum NSU-Komplex.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (15.07.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 20:40
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 15.07.2017 dokumentiert die Veranstaltung "NSU-Komplex und rechter Terror", die anlässlich des Endes des 2. Bundestagsuntersuchungsausschusses in Berlin stattfand. Referent*innen waren u.a. Katharina König-Preuss, Petra Pau und Anthonia von der Behrens.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (17.06.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 16:21
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 17.06.2017 dokumentiert zwei Beiträge von Radio Blau zu sächsischen Verhältnissen, der erste zum Stand des Prozess gegen die Gruppe Freital, danach geht es um den sächsischen Ort Übigau.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (10.06.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 16:14
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 10.06.2017 dokumentiert eine Veranstaltung von Robert Andreasch vom a.i.d.a.-Archiv zur Geschichte des rechten Terrors, die in Wien stattfand.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (13.05.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 14:54
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 13.05.2017 dokumentiert eine Veranstaltung von NSU-Watch in Köln im Mai 2017 zum aktuellen Stand der Aufklärung und des Prozesses.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (01.04.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 14:42
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 01.04.2017 dokumentiert ein Gespräch mit Heike Kleffner zum ihrem aktuellen Buch "Unter Sachsen", das von Radio Blau geführt wurde.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (18.03.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 14:17
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 18.03.2017 dokumentiert eine Sendung des subversiven Nachmittagsmagazin des FSK zum Freital-Prozess.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (11.03.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 14:02
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 11.03.2017 mit einem Gespräch mit Robert Andreasch vom a.i.d.a.-Archiv zum aktuellen Prozessverlauf. Dabei geht es um die erste Fristsetzung zum Ende der Beweisaufnahme.
Kategorien: Podcast

Ein Prozess - Ein Land - Keine Gesellschaft - Viel NSU (25.02.17) (Serie 804: Ein Prozeß-Ein Land-Keine Gesellschaft-Viel NSU )

FRN - 5. August 2017 - 13:25
Wöchentliche Sendung rund um den NSU-Prozess in München und NSU auf FSK. Die Sendung vom 25.02.2017 mit einem Gespräch mit NSU-Watch Bundestag zum Stand der Aufklärung beim 2. NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag.
Kategorien: Podcast

Eine NSU, 2 tot: "Schon an dieser Stelle stößt also die These der GBA ganz handfest mit dem Ergebnis der Beweisaufnahme zusammen."

FRN - 27. Juli 2017 - 23:02
Korrespondenz, Bewertung und kommentierende Einordnung des BGS, nee BGA Plädoyers im Münchener NSU Prozeß. Aus dem Statement der Nebenklage: "Sie zeichnete zunächst ein Bild der Person Beate Zschäpe, das zwar deren nationalsozialistische und rassistische Weltanschauung und ihre Befürwortung der Durchsetzung der eigenen Position mit Gewalt beschreibt, das aber gleichzeitig diese Beschreibung außerhalb der politischen Zusammenhänge, in denen diese sich bewegte, stellt. So werden Aussagen von Zeugen benannt, ohne darzustellen, in welcher Gruppenkonstellation Zschäpe mit diesen zusammengearbeitet hat, so werden Beweisergebnisse nebeneinander gestellt, ohne deutlich zu machen, dass sie zusammengehören. Auf diese Weise zeichnet Greger das Bild einer Person, die sich (allein) zusammen mit Böhnhardt und Mundlos radikalisiert – als ob die politischen Gruppen und Netzwerke, in denen dies geschah, mit dieser Radikalisierung nichts zu tun hätten. Greger bescheinigt daher dann auch dem V-Mann Thilo Brandt und dem von diesem geführten Thüringer Heimatschutz, diese hätten kaum Einfluss auf Zschäpe gehabt. Damit wird vollständig ignoriert, dass die Jenaer Kameradschaft ja als Teil des THS gegründet und von Brandt ideologisiert wurde. Wenn Greger dann beschreibt, dass der NSU nach dem Abtauchen in Chemnitz gegründet wurde und der Raubüberfall dort im Dezember 1998 die erste Tat des NSU gewesen sei, dann unterschlägt sie, dass dies geschah, während Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos nicht nur finanziell von der sächsischen Sektion von Blood and Honour unterstützt wurden, sondern auch eng politisch mit diesen zusammenarbeiteten und diskutierten. Ebenso wenig erwähnt sie, dass ZeugInnen vor Ort drei Täter gesehen haben, was die Beteiligung eines dieser Unterstützter an der Tat naheliegend erscheinen lässt. Schon an dieser Stelle stößt also die These der GBA ganz handfest mit dem Ergebnis der Beweisaufnahme zusammen."
Kategorien: Podcast

G 20 Hamburg: 1968'er auf 2017?

FRN - 26. Juli 2017 - 17:04
"Wir sind eine kleine radikale Minderheit" - Sendung ohne Musik vom 13. Juli 2017.
Kategorien: Podcast

Antisemitismus von Links - Die Explosion des globalen Antisemitismus XXXV

FRN - 26. Juli 2017 - 13:21
Es wird weitergehen mit der Diskussion der Frage, wie der Marx der Kritik der Politischen Ökonomie, Gegengifte gegen Antisemitismus produzierte, in Anschluß an Postone mit einer Anknüpfung an die Fetischismuskritik Marxens.
Kategorien: Podcast

Rasterzeileninterrupt 12.7.2017 (Serie 894: Rasterzeileninterrupt)

FRN - 25. Juli 2017 - 19:30
Rasterzeileninterrupt - Politik und Technik zwischen Zeilen Über (Netz-)Politik, (Natur-)Wissenschaft, Silizium und den Rest der Welt. ICANN. We can. We do not know but we will see. Sendung für den 12.7.2017. Dieses mal eine einseitige Sendung nur mit netzpolitischen und System/Rechner Sicherheitsthemen (sprich ohne Startrek und Beertapping). Dafür mal wider EuGH, Netzwerdurchsetzungsgesetz und IMK, EternalBlue die Nächste.
Kategorien: Podcast

185 Lebenslanges Lernen

17grad - 16. Juli 2017 - 16:47
Liebe Zielgruppe, wenn Peter Tauber, der Generalsekretär der Christlich Demokratischen Union, davon spricht, dass, wer etwas Ordentliches gelernt hat, nicht mehrere Minijobs gleichzeitig brauche, ist das zwar einerseits weit weg von den realen gesellschaftlichen Verhältnissen, andererseits aber spricht er nur das aus, was die mehr als große Koalition der Kapitalismus-Apologeten seit vielen Jahren pre-digt: wer … 185 Lebenslanges Lernen weiterlesen →
Kategorien: Podcast

Online hören

.



Feedback

Sendungen