850000 Euro für kommerzielle Sender und ein Multiplex voll mit GmbH? Das Freie Radio ist Pyro und Glitter im Äther.

Haben die kommerziellen Sender in Hamburg insgesamt og. Summe an Corona Hilfen eingesteckt, so wird aktuell veröffentlicht, wie DAB+, das sogenannte Radio der Zukunft, zu 100 % aus Kapitalverwertungsgesellschaften bestehen könnte. Die Freien Radios Hamburgs und Schleswig Holsteins haben im November bereits und zum wiederholten Male die Forderung erhoben, die Medienanstalt mit Mitteln für die Freien Radios im Norden auszustatten. Bislang ohne Ergebnis. Damit besteht die Gefahr von einem der zwei Verbreitungswege ausgeschlossen zu werden. Das geht nicht! Das Freie Radio ist Pyro und Glitter im Äther.
Fördermitgliedschaften bleiben das ökonomische Fundament unserer
Unabhängigkeit. Bitte prüft Eure Möglichkeiten. https://www.fsk-hh.org/unterstuetzen

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
1 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen