Rondenbarg renaturisieren

Erinnern wir uns an eine jener Pressekonferenzen im Polizeipräsidium Alsterdorf? Der Polizeipräsident stellt die steile Behauptung auf, die Rondenbarg Demonstrant*innen seien als Ersatztruppen für die Elbchaussee aufzuhalten gewesen ... Solche Geschichten schrieb der G20 im Sommer 2017 in Hamburg. Manche dieser Geschichten gehen so, daß die Urteile bereits vor Verhandlungseröffnung geschrieben und dies rein zufällig bekannt wird: https://rotehilfech.noblogs.org/post/2021/04/14/vorverurteilung-im-zurcher-g20-prozess/
Am Donnerstag beginnt ein weiterer G20 Prozeß. Details sind dem Ermittlungsausschuß Hamburg zu entnehmen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Potentially problem-causing HTML tags are filtered.
  • Each email address will be obfuscated in a human readble fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Abfrage ist nötig um diese Seite vor automatisiertem Spam zu schützen
2 + 4 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Online hören

.



Feedback

Sendungen