Experiment

Doctore Xyramat ab 23:00 bei FSK

Doctore Xyramat hosted by Xyramat (soundcloud.com/xyramat ….), 10.1.2014

23:00 – 10:00 (11 hours with music of female artists) : Xyramat, Celeste Lear, Lori Goldston,Viy, Mimi Cof, Beata Hlavenkova, Lover 303, Rebecca Closure, Insect Deli, The JUJUJUs, Xenia Pestova, Latash 303, Olive, Poemss, Albena Flores/Idira Boka, Virginia Borrow, Caro C, Cio D'Or, Eva Gallo, DJ Leia Organa, Incect Deli, Swinka, Anna Bolena, Electric Indigo, Lila D, Niki Matita

Please check:femalepressure.net, femalepressure.bandcamp.com
Chers
Xyramat

Mit vereinten Kräften wagen wir uns in die dunklen Höhlen düsterer Musik. Sonst Unvorhersehbares aus und über Akusmatik, Avantgarde, Elektroakustik, Elektronik, Experiment, Impro, Industrial, Noise, Sound Art,Turntable, Sommer-Doom ...


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Unvorhersehbares aus und über Akusmatik, Avantgarde, Elektroakustik, Elektronik, Experiment, Impro, Industrial, Noise, Sound Art,Turntable, Sommer-Doom ...


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Haben wir immer noch Bauchschmerzen vom Thema „Humor und experimentelle Musik“? War ja auch zu lustig. Vielleicht wäre als Gegengift Schwarzsehen, Düsternis und Ausweglosigkeit in Noise und Industrial als Thema angebracht.
Playlists lassen sich unter http://www.jetzmann.de/ nachschlagen, nie sofort.


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Wie komisch ist kaputte Musik? Passt unser aktuelles Thema des Humors in der experimentellen Musik zu Runzelstirn oder eher zu Gurgelstock? Ist die schönste Komik die unfreiwillige?
Playlists lassen sich unter http://www.jetzmann.de/ nachschlagen, nie sofort.


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Geben wir es zu, die Idee kam uns, als Frieder Butzmann beim Ausklangfestival die Kinositze zum Wackeln brachte. Wir werden uns sehr ernsthaft mit dem Thema „Humor und Musik“ beschäftigen. Aus der enzyklopädischen Falle kommen wir einfach nicht mehr raus.

Playlists lassen sich unter http://www.jetzmann.de/ nachschlagen, nie sofort.


jetzmann [at] web [dot] de

Zum Thema Natur und Musik bewegen wir uns weiter im Feld zwischen Soundscapes und Programmmusik. Dabei entstehen wunderliche Zusammenstellungen.Bisher u.a. gespielt:
Johann Popp "Brücke"
Olivier Messiaen "Le réveil"
John Cage "Imaginary Landscapes 4 + 5" , "Fontana Mix"
Margitt Holzt "Wer aus mir trinkt wird ein Reh"
Thorsten Soltau "Tierbeobachtungen im März"
Atom (TM) "Winterreise"
Morissey "Moon River"
Thomas Köner "Permafrost"
Tonesucker "Monty's Double"

Playlists lassen sich unter http://www.jetzmann.de/ nachschlagen, nie sofort.


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Zum Thema Natur und Musik bewegen wir uns weiter im Feld zwischen Soundscapes und Programmmusik. Bisher u.a. gespielt:
Ross Bolleter "Secret sandhills"
Luc Ferrari "Presque rien" + "Petite symphonie intuitive pour un paysage de printemps"
Richard Strauss "Alpensymphonie"
Hanna Bosma "Stadvogels"
Inge Morgenroth "Requiem für ein Schwein"
Toshiya Tsunoda "Cicada chorus"
Zum Thema „Weihnacht und die Experimentalmusik“ fällt uns nichts ein.

Playlists lassen sich unter http://www.jetzmann.de/ nachschlagen, nie sofort.


jetzmann [at] web [dot] de
http://www.jetzmann.de

Online hören

.



Feedback

Sendungen