Weblog von webredaktion

Ab Freitag bei FSK: Another Nice Mess [Update]

ANOTHER NICE MESS

Neue Sendung mit DJ Marcelle

»Ich will mein Publikum nicht verunsichern, aber es soll aufmerksam bleiben und sich auch etwas Mühe machen.«

DJ Marcelle aus Amsterdam! Nun bei FSK mit einer zweistündigen Sendung an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Ähnlich wie ihrem Mentor John Peel geht es Marcelle darum, Geschichten zu erzählen. Auf ihrer vor kurzem auf dem Klangbad Label erschienen Doppel Mix LP finden sich Dubstep, Acid House, noisiger Pop, Breakcore, Grime, IDM und afrikanischer Pop neben einander. So ähnlich auch sind ihre inzwischen gern besuchten Abende im Golden Pudel Club, die ca. alle 6 Wochen stattfinden. Dem Tänzer, der einen homogenen Mix braucht um sich einzuschwingen, wird dort einiges abverlangt, wer sich gern überraschen lässt, erhält jedoch viel Abwechslung. »Musik ist die Kunstform, die mir direkt ins Herz geht. 1977 wurde ich zur Waise. Gleichzeitig gab es Punk. Ich fühlte mich oft einsam, und Musik war von Anfang an meine beste “Freundin”. Besonders als Frau war es schwierig, Anschluss oder Austausch zu finden. Das ist heutzutage teilweise noch immer so. Mir gefällt das Jungs-Ding beim DJing nicht besonders, es ist mir zu technikorientiert. Ich finde die meisten DJs deswegen so langweilig, weil sie sich nicht wirklich mit Musik beschäftigen, sondern sich auf bestimmte Genres festlegen. Das ist einerseits recht konservativ und hat andererseits mit der eigentlichen Tätigkeit eines DJs, wenn man sich die Geschichte des DJings ansieht, nicht wirklich etwas zu tun. Meine Motivation aufzulegen ist einfach: Ich möchte meine Begeisterung für die viele gute Musik, die es da draußen gibt, mit anderen teilen.« Soweit Marcelle im Skug Magazin. Hier noch ihre Antworten auf ein paar Standartfragen:

Empfehlungen der Webredaktion

Transmittereinträge auf der Website können nun in den Genuss kommen, in den "Empfehlungen der Webredaktion" rechts oben auf der FSK-Homepage zu erscheinen, wenn sie folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie sind mit einem Bild verziert,
  • haben eine Kurz- und/oder Langbeschreibung,
  • verweisen auf eine besonders aufwendige, interessante oder vielversprechende Sendung.

Freitag im Pudel: Lost In Tunes

fuck x-mas rave

******************************************************

lost in tunes /// sunday service dj-team
electronic - advanced pop - abstract hip hop - mashed ups

golden pudel club
friday
19. december 2008
23.00 till late

******************************************************

next chance: 09. january

Playlists umgezogen --->>>

Playlisten von Solid Steel und anderer Sendungen findet ihr ab sofort immer seltener und irgendwann auch gar nicht mehr hier im Blog, dafür aber über die Sendungsspalte rechts und über den Namen der jeweilige Sendung. Darin sind ausserdem zukünftige und vergangene Sendungstermine angegeben. Super, oder?

Das Blog soll damit seiner eigentlichen Bedeutung, z.B. zur Veröffentlichung von Sendungsmanuskripten und anderen durchlesbarer Texte, zugeführt werden. Und auch generell wird gerade viel an dieser neuen FSK-Website geschuftet.

Online hören

.



Feedback

Sendungen