Dieser Text der TAZ scheint sich streiten zu wollen

Dieser Text bietet eine herausragende Möglichkeit zu einer seit langem anstehenden, inhaltlich zu führenden Diskussion. Einer solchen, die zu Ergebnissen führt!
https://taz.de/Judith-Butler-und-ihr-Werk/!5994977/

Document: "Modellprojekt der Entrechtung – Wir fordern: Bezahlkarte abschaffen!"

Wir dokumentieren:

"Pressemitteilung zur Kundgebung am 15.03 um 11 Uhr vor der Zentralen Erstaufnahme in Rahlstedt (ZEA)

Vor einem Monat wurde in Hamburg die so genannte SocialCard für Asylbewerber- leistungen eingeführt. Für Freitag, den 15.03. um 11 Uhr rufen Hamburger Initiativen aus dem Bereich Flucht und Migration , darunter NINA (womeN IN Action) e.V., Asmaras World e.V. und die Seebrücke Hamburg, zu einem Protest gegen diese neue Form der Entrechtung auf. Die Kundgebung wird vor der Zentralen Erstaufnahme in Rahlstedt (ZEA) im Bargkoppelweg stattfinden.

Der Sternbrücken move: Ein entdachtes Haus und ein Kreiselkonzert

Presseinformation

Sternbrücke - Kreiselkonzert #100 - Do, 14.3.2024, 19.30 Uhr

Mit Das Bo und Diamando kommen am Donnerstag zwei wunderbare Künstler an die Brücke, um den Protest zu unterstützen.

„Wir laden alle Unterstützer:innen zum 100. Kreiselkonzert am Donnerstag an der Sternbrücke ein, um gemeinsam ein kraftvolles Zeichen zu setzen,“ sagt Marlies Thätner, Sprecherin der Initiative Sternbrücke. „Das Konzert #100 in dieser Woche ist besonders: die Bahn droht endgültig mit Abriss der Gebäude in dieser Woche, und Prellbock e.V. wird mit Unterstützung der Initiative Sternbrücke Klage einreichen. Wir bleiben bei unserer Forderung: Baustopp, zumindest Entscheidung der Klage abwarten, am besten gleich mit Neuplanung unter Beteiligung der Bürger:innen beginnen.“

Mit ihren Kreiselkonzerten protestieren Künstler:innen und Bands seit 4 Jahren gegen den Monsterbrücken-Plan. Während der Corona-Zeit war der Wendekreis der Wohlers Allee direkt an der Sternbrücke zeitweise einer der wenigen Orte der Stadt, an dem im Rahmen einer Kundgebung auch Bands spielen konnten.

Marlies Thätner: „Wir sind allen Bands zutiefst dankbar. Die Kreiselkonzerte zeigen, was diesen Ort besonders macht, und worum es sich zu kämpfen lohnt - auf der Straße, vor Ort, und vor Gericht. Die Monsterbrücke ist noch lange nicht gebaut!“

Die Deutsche Bahn hat ihre Zusage, vor Mitte März nicht mit dem Abriss von Gebäuden zu beginnen, gebrochen und das erste denkmalgeschützte Gebäude bereits abgedeckt. Die Brammerfläche ist inzwischen zur Wüste geworden - schauen Sie sich die Zerstörungen vor Ort an, und machen Sie sich ein Bild. Die Klage hat zum Ziel, das weitere Fortschreiten der Zerstörungen zu stoppen, und eine dem Ort angemessene Neuplanung zu erreichen, die die Eingriffe in Stadtbild und Stadtnatur minimiert.

Der Umweltverband Prellbock Altona e.V bereitet mit Unterstützung der Initiative Sternbrücke die Klage gegen die völlig überdimensionierte Neuplanung der Bahn vor. Sie geht vor allem auf die Anforderungen der Verkehrsbehörde zurück, unter der Sternbrücke mehr Platz für den Autoverkehr zu schaffen. Über 700 Spender:innen mit über 45.000 EUR Spenden und inzwischen über 20.0000 Unterstützer:innen auf change.org verlangen eine Neuplanung.

Bildmaterial und aktuelle Karten unter
https://initiativesternbruecke.org/presse/
Baumfällungen: https://initiativesternbruecke.org/2024/03/01/diese-baeume-wurden-jetzt-...
Abgedecktes Haus: https://www.instagram.com/p/C4TQfSZoseg/?utm_source=ig_web_copy_link&igs...

Somambulance - Nigth-Wandering/everst records (Di, 12.03.2024, 13:00 Uhr )

For more than a year, Somnambulance have been spinning sound threads of electronic guitars and bass-lines in an alchemical kind of manner, resulting in a somnambulistic structure, which will be released as CD by Bern label Everestrecords under the name of “Night-Wandering”. The striking Joy Divison bass-lines on the title-track are soon lost into dense droning – various atmospheres within this ten-track oeuvre mesh into each other.

Die Bambule des Ostens waren Betriebsbesetzungen

warum nicht, TESLA?

Aus 1 Mitteilung (SRH)

Für die Stadt ist ein großer Sperrmülltag angedacht. Bitte warten Sie auf Mitteilungen.

Die gegenwärtig weiße Fahne des Papstes

will was? Gewiß keinen Frieden unter den Menschen. Sie steht hier aber auch nicht auf einer der Seiten. Vielmehr ist das eine der ganz wenigen unüberhörbaren Stimmen, die einen Moment des Innehaltens um des Interessewillens schaffen.

Siebter Prozesstag im Fall der Tötung von Mouhamed Lamine Dramé in Dortmund

https://radio.nrdpl.org/2024/03/08/siebter-prozesstag-im-fall-der-toetung-von-mouhamed-lamine-drame-in-dortmund/
Für die Dokumentation und Einschätzung des siebten Prozesstages haben wir mit der Anwältin der Nebenklage Lisa Grüter, Alex vom Solidaritätskreis Justice4Mouhamed, einem freien Journalisten, NSU Watch und dem Grundrechtkomitee gesprochen. Darüber hinaus kommen erstmals die Brüder von Mouhamed, Sidy und Lassana Dramé zu Wort und berichten uns, wie sie den Prozess in Dortmund erleben.

Online hören

.



Feedback

Sendungen